Kia Stonic: Elektrisch verchromter Innenrückspiegel

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Elektrisch verchromter Innenrückspiegel

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

Beschreibung und bedienung
Beschreibung

Der elektrochromatische Innenrückspiegel (ECM) dient dazu, das vom nachfolgenden Fahrzeug im Rückspiegel reflektierte Licht abzublenden. Der Sensor im Spiegel erfasst die Helligkeit. Wenn die Scheinwerfer vom nachfolgenden Fahrzeug im Spiegel reflektiert werden, reagiert eine chemische Schicht im Spiegel auf die Helligkeit und verändert die Reflektivität von 10 auf 70%. Beim Einlegen des Rückwärtsgangs wird der Spiegel unabhängig von der Umgebung hell. Das ECM empfängt Signale über Spannung, Masse und Rückwärts und verwendet zwei Sensoren, um Intensität der Blendung zu messen.

1.

Der nach vorne gerichtete Sensor bestimmt, ob der Umgebungsbereich dunkel genug ist, um die Funktion zu aktivieren.

2.

Der nach hinten weisende Sensor erkennt eine Blendung durch den Spiegel. Wird eine Blendung erfasst, überträgt der Sensor das Signal zum Abblenden des Spiegels

3.

Das ECM wird auf das vom nach hinten weisenden Sensor bestimmte Niveau abgedunkelt. Wenn keine Blendung mehr erkannt wird, ist die Funktion deaktiviert.

(1. LED-Kontrollleuchte, 2 EIN/AUS Schalter 3. Nach hinten gerichteter Sensor 4 Vorwartsgerichteter Sensor)

AUTOMATISCHE ABBLENDFUNKTION

Für eine bessere Sicht bei Nachtfahrten blendet der Spiegel automatisch ab, wenn der Fahrer von den Scheinwerfern nachfolgender Fahrzeuge geblendet werden kann. Die automatische Abblendfunktion kann über die Taste zum Ein-/Ausschalten des Abblendvorgangs reguliert werden:

1.

Wird die Regeltaste länger als 3 Sekunden, jedoch weniger als 6 Sekunden gedrückt, wird die automatische Abblendfunktion ausgeschaltet. Dies ist daran zu erkennen, dass die LED mit grüner Statusanzeige ausschaltet.

2.

Wird die Regeltaste erneut länger als 3 Sekunden, jedoch weniger als 6 Sekunden gedrückt, wird die automatische Abblendfunktion eingeschaltet. Dies ist daran zu erkennen, dass die LED mit grüner Statusanzeige ausschaltet.

  

Bei jedem Anlassen des Fahrzeugs wechselt der Spiegel in die Einschalt-Standardposition "ON".

Reparaturverfahren
PRÜFUNG

Das folgende Verfahren durchführen, um zu sehen, ob das ECM normal funktioniert.

1.

Zündung einschalten.

2.

Den nach vorn gerichteten Lichtsensor abdecken.

3.

Den nach hinten weisenden Sensor mit einer Lampe anstrahlen.

4.

Das ECM beginnt den Abblendvorgang, sobald der nach hinten gerichtete Sensor ein bestimmten Helligkeitsgrad erfasst.

  

Wenn dieser Test bei Tageslicht durchgeführt wird, kann das ECM abgedunkelt werden, sobald der nach vorne weisende Sensor abgedunkelt wird.

5.

Im Rückwärtsgang darf die ECM-Anzeige nicht dunkler werden.

Wenn Licht sowohl auf den nach vorne weisenden als auch auf den nach hinten weisenden Sensor trifft, darf das ECM nicht abgedunkelt werden.

Ausbau
1.

Abdeckung (A) des Spiegelkabels abnehmen.

2.

Spiegel-Steckverbinder (A) abziehen.

3.

Spiegel (A) in Pfeilrichtung nach oben abziehen.

  

Darauf achten, dass die Montagehalterung (B) beim Ausbau des Spiegels nicht beschädigt wird.

Einbau
1.

Beim Einbau der Spiegel darauf achten, die Halterung nicht zu beschädigen.

2.

Steckverbinder wieder anschließen, Schraube anziehen und Spiegelabdeckung und Regensensorabdeckung anbringen.

ESCL (Elektronische Lenksäulensperre)
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT Reparaturverfahren Ausbau 1. Batteriemassekabel abklemmen. 2. Untere Armature ...

Sicherungen und Relais
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT [Motorraum] 1. Motorraum-Relaisblock [Innenrelais] 1. Innenraum- ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Rücksitzeinstellung


Kopfstütze Der hintere Sitz besitzt Kopfstützen zur Verbesserung des Komforts und der Sicherheit der Insassen. Die Kopfstütze bietet nicht nur Komfort für Fahrer und Beifahrer, sondern sie stützt auch den Kopf und den Nacken im Fall einer Kollision ab. WARNUNG Für maximale E ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020