Kia Stonic: Intelligentes Schlüsselsystem / Smart Key-Einheit

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Elektrisch verchromter Innenrückspiegel / Intelligentes Schlüsselsystem / Smart Key-Einheit

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

BELEGUNG DER STECKERKLEMMEN

Nr.
STECKER A
STECKER B
STECKER C
1
-
ZÜNDUNG 2-Relaisausgang
Battery (+)_signal
2
SSB switch1 signal_input
P-CAN (Low)
-
3
Driver door outside handle switch_input
P-CAN (High)
Immobilizer antenna (Power)_output
4
-
C-CAN [High]
Driver outside handle antenna (Power)_output
5
-
C-CAN [Low]
Passenger outside handle antenna (Power)_output
6
-
SSB Amber illumination_output
Bumper antenna (Power)_output
7
RPM signal_input
-
Interior antenna 1 (Power)_output
8
Start signal feedback_input
SSB Illumination (-)_output
Interior antenna 2 (Power)_output
9
IGN2
Ausgangssignal ESCL aktivieren
Interior antenna 3 (Power)_output
10
-
Batterie (+) (Strom)
-
11
Ausgangssignal Starterrelais
ZÜNDUNG 1-Relaisausgang
-
12
Masse_Strom1
ESCL (COM)
-
13
SSB switch2 signal_input
EMS (COM)
ESCL_Ground (-)_output
14
Assist door outside handle switch_input
-
Immobilizer antenna (Ground)_output
15
-
SSB Illumination (-)_output
Driver outside handle antenna (Ground)_output
16
AT : "P" Positon_input
MT : Clutch switch_input
SSB Illumination (Blue)_output
SSB Illumination (Red)_output
Passenger outside handle antenna (Ground)_output
17
ESCL Unlock switch_input
-
Bumper antenna (Ground)_output
18
Raddrehzahlsensoreingang
Exterior buzzer_output
Interior antenna 1 (Ground)_output
19
ACC signal_input
-
Interior antenna 2 (Ground)_output
20
IGN1
ESCL (-)_output
Interior antenna 3 (Ground)_output
21
Eingang Bremsschalter

-
22
Klimaanlagen-Relaisausgang
Masse_Strom2

Schematische darstellungen
Schaltplan

Reparaturverfahren
Ausbau
  

Handschuhe tragen, um Handverletzungen zu vermeiden.

  

Mit einem Ausbauwerkzeug für Kunststoffverkleidungen einige Teile der Innenverkleidung entfernen, ohne dabei die Oberfläche zu zerkratzen.

Verkleidung und Bleche nicht beschädigen.

Smart Key-Einheit

1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Handschuhfach ausbauen.

(Siehe Karosserie - "Handschuhfach")

3.

Steckverbinder (A) abziehen, dann Smartkey-Einheit (B) ausbauen.

4.

Befestigungsmuttern lösen, dann Smartkey-Einheit (A) ausbauen.

Innenraum 1 Antenne

1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Heizungs- und Klimaanlagensteuergerät ausbauen.

(siehe Heizung, Lüftung, Klimaanlage - "Heizungs- und Klimaanlagen-Steuergerät (MANUELL))

(Siehe Heizung, Lüftung und Klimaanlage - "Heizungs- und Klimaanlagen-Steuergerät (FATC)")

3.

Befestigungsschrauben lösen und Steckverbinder (B) abziehen, dann Innenantenne 1 (A) ausbauen.

Innenraum 2 Antenne

1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Bodenkonsole ausbauen.

(Siehe Karosserie - "Bodenkonsoleneinheit")

3.

Steckverbinder (A) der Innenraumantenne 2 abziehen.

4.

Befestigungsschrauben lösen, dann die Innenantenne 2 (A) ausbauen.

Heckklappenantenne

1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Die hintere Querverkleidung herausnehmen.

(Siehe Karosserie - "Heckquerträgerverkleidung")

3.

Befestigungsmuttern lösen und Steckverbinder (B) abziehen, dann Heckklappenantenne (A) entfernen.

Hintere Stoßfängerantenne

1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Den hinteren Stoßfänger ausbauen.

(Siehe Karosserie - "Hinterer Stoßfänger")

3.

Befestigungsschrauben lösen und Steckverbinder (B) abziehen, dann hintere Stoßfängerantenne (A) entfernen.

WARNTON

1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Die vordere Stoßstange ausbauen.

(Siehe Karosserie - "Vorderer Stoßfänger")

3.

Nach Abziehen des Steckverbinders den Summer (A) ausbauen.

Türaußengriff

1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Außentürgriff ausbauen.

(Siehe Karosserie - "Vordertür-Außengriff")

Schalter Heckklappe offen

1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Heckklappenverkleidung abbauen.

(Siehe Karosserie - "Heckklappenverkleidung")

3.

Steckverbinder (A) des Schalters zum Öffnen der Heckklappe abziehen.

4.

Heckklappen-Öffnungsschalter (A) durch Drücken der Sicherheitsstifte entfernen.

PRÜFUNG

Smart Key-Einheit

(Siehe Smartkey-System - "Smartkey-Diagnose")

Schalter Smart Key

(Siehe Smartkey-System - "Smartkey-Diagnose")

ANTENNE

(Siehe Smartkey-System - "Smartkey-Diagnose")

Türaußengriff

1.

Steckverbinder des Vordertür-Außengriffs (A) abziehen.

2.

Zwischen den Klemmen Nr. 2 und Nr. 4 auf Durchgang prüfen.

Nr.
Beschreibung
1
Antenne 1 Tür
2
Türver-/entriegelungstaste 1
3
Antenne 2 Tür
4
Türver-/entriegelungstaste 2

Schalter Heckklappe offen

1.

Zwischen den Klemmen des Heckklappen-Öffnungsschalters auf Durchgang prüfen.

2.

Wenn die Durchgangsmessung nicht der Spezifikation entspricht, den Schalter Überprüfen..

Einbau

Smart Key-Einheit

1.

Steckverbinder anschließen, dann Smartkey-Einheit einbauen.

2.

Handschuhfach einbauen.

3.

Minuspol (-) der Batterie anschließen und Smart-Key-System prüfen.

Innenraum 1 Antenne

1.

Innenraum 1 Antenne einbauen.

2.

Heizungs- und Klimaanlagensteuerung einbauen.

3.

Minuspol (-) der Batterie anschließen und Smart-Key-System prüfen.

Innenraum 2 Antenne

1.

Innenraum 2 Antenne einbauen.

2.

Bodenkonsole einbauen.

3.

Minuspol (-) der Batterie anschließen und Smart-Key-System prüfen.

Heckklappenantenne

1.

Heckklappenantenne installieren.

2.

Querträgerverkleidung im Kofferraum anbringen.

3.

Minuspol (-) der Batterie anschließen und Smart-Key-System prüfen.

Hintere Stoßfängerantenne

1.

Hintere Stoßfängerantenne einbauen.

2.

Hinteren Stoßfänger montieren.

3.

Minuspol (-) der Batterie anschließen und Smart-Key-System prüfen.

WARNTON

1.

Summer einbauen.

2.

Vorderen Stoßfänger einbauen.

3.

Minuspol (-) der Batterie anschließen und Smart-Key-System prüfen.

Türaußengriff

1.

Vordertüraußengriff einbauen.

2.

Minuspol (-) der Batterie anschließen und Smart-Key-System prüfen.

Schalter Heckklappe offen

1.

Heckklappenkontaktschalter einbauen.

2.

Steckverbinder des Heckklappen-Öffnungsschalters anschließen.

3.

Heckklappenverkleidung einbauen.

4.

Minuspol (-) der Batterie anschließen und Smart-Key-System prüfen.

Smart Key
Reparaturverfahren Smart Key Speichern des Smart-Key-Codes 1. Das KDS an den Diagnosestecker (16P) unter der Armaturenbrettabdeckung auf der Fahrerseite anschließen ...

Smart Key-Diagnose
Reparaturverfahren PRÜFUNG Selbstdiagnose mit dem Scan-Tool Mit dem KDS können Defekte am SMART KEY-System schnell erkannt werden. Das KDS kann den Stellantrieb mit Gewalt betäti ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung: Getriebeöl (M/T)


Reparaturverfahren PRÜFUNG Überprüfung des Schaltgetriebeölstands 1. Den Motor abstellen und das Fahrzeug mit der Hebebühne anheben. 2. Öleinfüllstopfen (A) entfernen. 3. Zustand des Öls kontrollieren u ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020