Kia Stonic: Motorschmierung / ldruckschalter

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Motormechanik / Motorschmierung / ldruckschalter

Reparaturverfahren
Ein- und Ausbau.
1.

Untere Motorraumabdeckung abbauen.

(Siehe Motor und Getriebe - "Untere Motorraumabdeckung")

2.

Steckverbinder abziehen und Öldruckschalter (B) abbauen (A).

Anzugsdrehmoment:

7,8 ~ 11,8 Nm (0,8 ~ 1,2 kgm)

3.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

  

Beim Einbau des Öldruckschalters Dichtmittel auf das Gewinde auftragen.

Dichtmittel:THREEBOND 2403

Stärke:0,2 ~ 0,4 mm

PRÜFUNG
1.

Mit einem Ohmmeter den Durchgang zwischen Klemme und Schaltergehäuse messen.

Wenn kein Durchgang vorhanden ist, Öldruckschalter ersetzen.

2.

Stromdurchgang zwischen Anschlußklemme und Gehäuse prüfen, wenn der feine Draht gedrückt wird. Geht auch dann noch Strom durch, muß der Schalter ersetzt werden.

3.

Wenn kein Durchgang vorhanden ist, während ein Unterdruck von 49,0 kPa (0,50 kg/cm²) an der Ölbohrung anliegt, funktioniert der Öldruckschalter ordnungsgemäß.

Auf Luftundichtigkeit prüfen. Wenn Luft einweichen kann, ist die Membran gerissen. Öldruckschalter in diesem Fall ersetzen.

Ölkühler
Reparaturverfahren Ausbau 1. Untere Motorraumabdeckung abbauen. (Siehe Motor und Getriebe - "Untere Motorraumabdeckung") 2. Kühlmitte ...

Ölwanne
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Ölsieb 2. Ölwanne Reparaturverfahren Ausbau 1. Untere Motorraumabd ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung: Schwingungsdämpfer


Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT (RECHTS) 1. Kugelgelenk 2. Clip 3. Faltenbalgschelle (Kugelgelenk) 4. BJ-Faltenbalg 5. Schwingungsdämpferschelle 6. Schwingungsdämpfer 7. Welle 8. TJ-Faltenbalgschelle ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2024