Kia Stonic: Motorsteuersystem / Ansaugkrümmerabsolutdrucksenosr (MAPS)

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Motorsteuerung/Kraftstoffsystem / Motorsteuersystem / Ansaugkrümmerabsolutdrucksenosr (MAPS)

Technische daten
SPEZIFIKATION

deckel
[kPa (kg/cm²)]
Ausgangsspannung (V) [Vref = 5V]
32.5 (0.33, 4.71)
0,5
284 (2.90, 41.19)
4,5

Beschreibung und bedienung
Beschreibung

Der Saugrohrdrucksensor (MAPS) ist ein Drehzahl-Dichte-Sensor, der im Sammelrohr angebracht ist und den Absolutdruck des Sammelrohrs erkennt und ein zum Druck proportionales, analoges Signal an das ECM überträgt. Das ECM berechnet mit Hilfe dieses Signals das Ansaugluftvolumen und die Motordrehzahl.

Der MAPS besteht aus einem piezoelektrischen Element und einem Hybrid-IC, mit dem das Ausgangssignal vom Element verstärkt wird. Dieses Element ist eine Silikonmembran, mit welcher der druckempfindliche regelbare Widerstand des Halbleiters angepasst wird. Da auf beiden Seiten des Sensors jeweils 100% Unterdruck und Saugrohrdruck anliegen, kann der Sensor unter Verwendung der Abweichung der Silikonmembran proportional zur Druckänderung ein analoges Signal ausgeben.

Schematische darstellungen
Schaltplan

Reparaturverfahren
PRÜFUNG
1.

KDS an den Diagnosesteckverbinder (DLC) anschließen.

2.

MAPS-Ausgangsspannung im Leerlauf und bei eingeschalteter Zündung messen.

deckel
[kPa (kg/cm²)]
Ausgangsspannung (V) [Vref = 5V]
32.5 (0.33, 4.71)
0,5
284 (2.90, 41.19)
4,5

Ausbau
1.

Zündung ausschalten und Minuspol (-) der Batterie abklemmen.

2.

Stecker (A) des Absolutdrucksensors (MAP) abziehen.

3.

Sensor (B) durch Lösen der Befestigungsschrauben vom Ansaugkrümmer abnehmen.

Befestigungsschraube Absolutdrucksensor:

6,4 ~ 8,3 Nm (0,65 ~ 0,85 kgm)

Einbau
  

Komponente mit dem vorgegebenen Anzugsdrehmoment festziehen.

Es ist zu beachten, dass das Bauteil innen beschädigt werden kann, wenn es fallen gelassen wird. Wurde ein Bauteil fallen gelassen, muss es vor dem Einbau auf Beschädigung geprüft werden.

Sensor in die Montagebohrung einsetzen. Darauf achten, dass der Sensor nicht beschädigt wird.

1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Fehlersuche
Signalwellenform

ETC-System (Elektronische Drosselklappensteuerung)
Technische daten SPEZIFIKATION Sensor Pos. Prozentuale Öffnung (%) Ausgangsspannung (V) [Vref = 5V] TPS1 im Leerlauf ...

Ansauglufttemperatursensor (IATS)
Technische daten SPEZIFIKATION ▶ Typ: Thermistortyp Temperatur Widerstand [kΩ] °C °F +40 +40 ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Anmerkungen für die sichere Anwendung des Reifen- Mobilitäts-Kits


Stellen Sie Ihr Fahrzeug am Straßenrand ab, damit Sie sicher und abseits des fließenden Verkehrs mit dem TMK arbeiten können. Stellen Sie Ihr Warndreieck gut sichtbar auf, um vorbeifahrende Fahrzeuge auf Ihren Standort aufmerksam zu machen. Um sicherzustellen, dass sich Ihr ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2024