Kia Stonic: Doppelkupplungsgetriebesteuerung / Getriebestellantrieb

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / DCT (Doppelkupplungsgetriebe)-System / Doppelkupplungsgetriebesteuerung / Getriebestellantrieb

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Getriebestellantrieb
2. Schaltmotor (gerade)
3. Schaltmotor (ungerade)
4. Wahlmagnetventil (Gerade)
5. Wahlmagnetventil (Ungerade)

Technische daten
SPEZIFIKATION

Pos.
SPEZIFIKATION
Widerstand (Leitung zu Leitung)
Schaltmotor 1/2
135,4 mΩ ± 10 %
Wahlmagnetventil 1/2
0,7 mΩ ± 10 %
Maximalstrom
Schaltmotor 1/2
45 A
Wahlmagnetventil 1/2
20 A
Ausgangssignal Wählmagnetventilsensor
Drücken
4.0 ± 0.15 V
ZIEHEN
1,0 ± 0,15 V
BETRIEBSBEDINGUNG
-40 bis 125 °C
Nennspannung
13 V
Sensor-Zubehörspannung
8,75 V ± 10 %

Beschreibung und bedienung
Beschreibung

Der Getriebestellantrieb besteht aus Schaltmotor und Wählmagnetventil.

Getriebestellantrieb-Schaltmotor und Wahlmagnetventil verwenden Signale vom TCM zum Steuern des Getriebes.

Schematische darstellungen
Schaltplan

Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Schalthebel in Position "N" schalten.

2.

Luftfiltereinheit ausbauen.

(Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

3.

Batterie und Batteriehalter aus dem Fahrzeug ausbauen.

(Siehe Kapitel EE - "Batterie")

4.

Die Steckverbinder (A) von Getriebestellantriebsmotor / Magnetventil abziehen.

5.

Die Verkabelung (A) von der Halterung abnehmen.

6.

Schrauben (A, B) lösen und Getriebestellantrieb ausbauen.

Anzugsdrehmoment:

(A) 9,8 ~ 11,8 Nm (1,0 ~ 1,2 kgm)

(B) 19,6 ~ 26,5 Nm(2,0 ~ 2,7 kgm)

Einbau
1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

  

Vor dem Einbau des Getriebestellantriebs Folgendes überprüfen.

1)

Sicherstellen, dass sich der Getriebestellantrieb im Zustand "neutral" befindet.

2)

Den Montagezustand der O-Ringe (A) prüfen.

3)

Getriebeöl auf die Oberfläche des O-Rings auftragen.

4)

Den Montagezustand der Passstifte (A) prüfen.

Die Vorgehensweise für das Programmieren des Kupplungsdruckpunkts mit dem KDS nach Ersetzen des Getriebestellantriebs durchführen.

Kupplungsstellantrieb
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Kupplungsstellantrieb 2. Gabelabdeckung Technische daten SPEZIFIKATION ...

Eingangsdrehzahlsensor 1
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Eingangsdrehzahlsensor 1 (Ungerade) 2. Eingangswellen-Drehzahlsensor 2 (Gerade) Techn ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Lenkradverstellung (ausstattungsabhängig)


Die höhen- und neigungsverstellbare Lenksäule erlaubt es Ihnen, das Lenkrad vor Fahrtantritt einzustellen. Sie können das Lenkrad auch anheben, um beim Ein- und Aussteigen mehr Raum für die Beine zur Verfügung zu haben. Stellen Sie das Lenkrad so ein, dass Sie bequem sitzen und le ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020