Kia Stonic: Antriebswellen und Achsen / Technische Daten

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Antriebswellen und Achsen / Technische Daten

Überprüfen.
SPEZIFIKATION

MOTOR
GETRIEBE
Gelenkart
Maximal zulässiger Winkel
Außen
Innen
Außen
Innen
Kappa 1,0 T-GDI
Schaltgetriebe
BJ#87
TJ#87
45%
23°
KAPPA 1,2
Schaltgetriebe
BJ#82
TJ#82
45%
23°
Kappa 1,4
MT&AT
BJ#82
TJ#82
45%
23°
U2 1,6
Schaltgetriebe
BJ#87
TJ#87
45%
23°

Anzugsdrehmoment
Anzugsdrehmoment

Pos.
Nm
kgm
lb.ft
VORN
Radnabenmuttern
107,9 ~ 127,5
11,0 ~ 13,0
79,6 ~ 94,0
Verstemmmutter der Antriebswelle
274,6 ~ 294,2
28.0 ~ 30.0
202,5 ~ 217,0
Verbindung zwischen Federbeineinheit und Gelenk
98,1 ~ 117,7
10,0 ~ 12,0
72,3 ~ 86,8
Unterer Tragarm an Achsschenkel
58,8 ~ 70,6
6,0 ~ 7,2
43,4 ~ 52,1
Mutter am Spurstangenkopf-Kugelgelenk
22,6 - 33,3
2,3 - 3,4
16,6 - 24,5
Vorderer Bremssattel an Achsschenkel
78,4 ~ 98,0
8,0 ~ 10,0
57,8 ~ 72,3
Befestigungsschraube der vorderen Scheibe
4,9 ~ 5,9
0,5 ~ 0,6
3,6 ~ 4,3
Befestigungsschraube Raddrehzahlsensor
7,8 - 11,8
0,8 - 1,2
5,8 - 8,7
HINTEN
Radnabenmuttern
107,9 ~ 127,5
11,0 ~ 13,0
79,6 ~ 94,0
Bremssattel hinten zu Drehstabachse
63,7 ~ 73,5
6,5 ~ 7,5
47.0 ~ 54.0
Lager hinten zu Drehstabachse
49,0 - 58,8
5,0 - 6,0
236,1 ~ 43,3
Befestigungsschraube der hinteren Scheibe
4,9 ~ 5,9
0,5 ~ 0,6
3,6 ~ 4,3
Feststellbremszug und Raddrehzahlsensorhalterung
8,8 ~ 13,7
0,9 ~ 1,4
6,5 ~ 10,1

Schmiermittel
Schmiermittel

MOTOR
Gelenk
Schmiermittel
Menge
KAPPA 1,2 / 1,4
BJ (rechts)
GRB006
80 - 90g
TJ (RH)
SH06-VX21
110 - 120g
BJ (links)
GRB006
80 - 90g
TJ (LH)
SH06-VX21
115 - 125g
Kappa 1,0 T-GDI :
U2 1,6
BJ (rechts)
GRB006
100 ~ 110g
TJ (RH)
SH06-VX21
140 ~ 150g
BJ (links)
GRB006
100 ~ 110g
TJ (LH)
SH06-VX21
135 ~ 145g

Antriebswellen und Achsen
Spezialwerkzeuge SPEZIALWERKZEUGE Werkzeugbezeichnung / Nummer Abbildung Beschreibung Ausbauwerkzeug für unteres Traggelenk 0K ...

Baugruppe Antriebswelle
...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Sicherheitshinweise zum Bremsen


WARNUNG Betätigen Sie jedes Mal, wenn Sie das Fahrzeug verlassen oder parken, die Feststellbremse so weit wie möglich und schalten Sie das Getriebe vollständig in die Parkstellung (P). Bei Fahrzeugen, die nicht mit vollständig eingelegter Getriebeparkstellung und betäti ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020