Kia Stonic: Motormechanik / Zylinderkopf

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Motormechanik / Zylinderkopf

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Zylinderkopfdichtung
2. Zylinderkopf
3. Einlass-Ölregelventil (OCV)
4. Auslass-Ölregelventil (OCV)
5. Auslassnockenwellensensor (CMPS)
6, Unterdruckpumpe
7, Unterdruckpumpe O-Ring
8, Auslass-CVVT-Einheit
9. Auslass-Nockenwelle
10, Einlass-CVVT-Einheit
11. Einlass-Nockenwelle
12, Nockenwellen-Lagerdeckel vorne
13, Mittlerer Nockenwellenlagerdeckel
14, Hinterer Nockenwellenlagerdeckel
15, Ventildeckeldichtung
16. Zylinderkopfdeckel
17, Öleinfülldeckel
18, Einlass-Nockenwellensensor (CMPS)

19, Hochdruck-Kraftstoffpumpe
20, Mechanischer Ventilstößel (MLA)
21. Halterarretierung
22. Halter
23. Ventilschaftdichtung
24, Ventilfeder
25, Ventilfedersitz
26, Ventil


Reparaturverfahren
VENTILSPIEL PRÜFEN UND EINSTELLEN
  

Ventilspiel bei kaltem Motor prüfen und einstellen (Kühlwassertemperatur: 20°C), nachdem Zylinderkopf auf dem Zylinderblock montiert ist.

1.

Zylinderkopfdeckel abbauen.

(Siehe Zylinderkopf - "Zylinderkopfdeckel")

2.

Kolben des Nr. 1 Zylinders so einstellen, dass er im OT steht (Kompressionshub).

(1)

Kurbelwellenriemenscheibe drehen und ihre Nut zur Steuermarkierung "T" an der Steuerkettenabdeckung ausrichten.

(2)

Kontrollieren, ob die OT-Markierungen des Einlass-CVVT-Rads und des Auslassnockenwellenrads, wie in der Abbildung gezeigt, eine gerade Linie mit der Zylinderkopffläche bilden.

Falls nicht, Kurbelwelle um eine Umdrehung (360°) drehen.

3.

Ventilspiel prüfen.

(1)

Nur das angezeigte Ventil überprüfen (1. Einlass und 1. oder 2. Auslass). Ventilspiel messen.

Mit einer Fühlerlehre das Spiel zwischen neuem Ventilstößel und Umlaufkreis der Nockenwelle messen.

Die Messwerte außerhalb der Toleranz notieren. Sie werden später zur Bestimmung der benötigten Einstellstößel verwendet.

Ventilspiel [Kühlmitteltemperatur: 20°C]

[Spezifikation]

EINLASS :

0,20 ~ 0,26 mm

Auslass:

0,39 ~ 0,45 mm

(2)

Einlass- und Auslass-Nockenwellen um 210° im Uhrzeigersinn drehen.

(3)

Nur das angezeigte Ventil überprüfen (2. und 3. Einlass und 3. Auslass). Ventilspiel messen.

4.

Einlass- und Auslassventilspiel einstellen.

(1)

Kolben des 1. Zylinders auf den OT des Kompressionshubs stellen.

(2)

Nockenwelle ausbauen.

(Siehe Zylinderkopf - "CVVT und Nockenwelle")

(3)

Stärke des ausgebauten Stößel mit einer Mikrometerschraube messen.

(4)

Die Stärke eines neuen Ventilstößels so berechnen, dass das Ventilspiel innerhalb des angegebenen Werts liegt.

Ventilspiel [Kühlmitteltemperatur: 20°C]

T: Stärke des ausgebauten Stößels

A : Gemessenes Ventilspiel

N: Stärke des neuen Stößels

Einlass: N = T + [A - 0,2 mm]

Auslass: N = T + [A - 0,25 mm]

(5)

Einen neuen Ventilstößel wählen, dessen Stärke dem berechneten Wert am nächsten liegt.

  

Scheiben sind in 41 Größenabstufungen von jeweils 0,015 mm von 2,850 mm bis 3,450 mm erhältlich.

(6)

Nach dem Auftragen von Motoröl auf den Umfang und die Oberseite des gewählten Stößels den Stößel vorsichtig in den Zylinderkopf einführen.

(7)

Einlass- und Auslassnockenwellen einbauen.

(Siehe Zylinderkopf - "CVVT und Nockenwelle")

(8)

Kurbelwelle um zwei Umdrehungen in Laufrichtung (Uhrzeigersinn) drehen und kontrollieren, ob die OT-Markierungen der CVVT-Räder eine gerade Linie mit der Zylinderkopffläche bilden.

(9)

Ventilspiel nochmals prüfen.

Ventilspiel [Kühlmitteltemperatur: 20°C]

[Spezifikation]

EINLASS :

0,20 ~ 0,26 mm

Auslass:

0,39 ~ 0,45 mm

Motorblock
Reparaturverfahren ZERLEGUNG    • Kotflügelschoner verwenden, damit die Lackierung nicht besc ...

Ventildeckel
Reparaturverfahren Ausbau    • Kotflügelschoner verwenden, damit die Lackierung nicht beschä ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung: Turbolader


Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Turbinengehäuse 2. Turbineneinlass 3. Turbinenauslass 4. Kompressorgehäuse 5. Kompressorauslass 6. Kompressoreinlass 7. Mittelgehäuse 8. EWGA (Elektrischer Bypassventil-Stellantrieb) ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020