Kia Stonic: Kupplungsystem / Regler

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Kupplungsystem / Regler

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

[Benzin 1.0, Diesel 1.6]

1. Kupplungspedal
2. Kupplungsschalter / Zündschlossschalter
3. Hauptzylinder
4. Kupplungsregler
5. Kupplungsleitung

Reparaturverfahren
Ausbau

[Benzin 1.0, Diesel 1.6]

1.

Zündung ausschalten und Minuskabel (-) der Batterie abklemmen.

2.

Luftfilter herausnehmen.

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

G 1,0 T-GDI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

3.

Batterie und Batteriehalter aus dem Fahrzeug ausbauen.

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

G 1,0 T-GDI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

4.

Das ECM herausnehmen.

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motorsteuerung / Kraftstoffsystem - "Motorsteuermodul (ECM)")

G 1,0 T-GDI (Siehe Motorsteuerung/Kraftstoffsystem - "Motorsteuermodul (ECM)")

5.

Kraftstofffilter ausbauen.[Nur Diesel 1,6]

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motorsteuerung / Kraftstoffsystem - "Kraftstofffilter")

6.

Sicherungsstifte (A) entfernen und Regler (B) ausbauen.[Benzin 1.0]

7.

Die Muttern (A) lösen und den Regler (B) ausbauen.[Diesel 1,6]

Einbau
1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

2.

Nach dem Einbau und Einfüllen der Bremsflüssigkeit Entlüftungsverfahren im Kupplungsausrückzylinder durchführen.

[Benzin 1,0 T-GDI]

(Siehe Kupplungsausrückzylinder - "Einstellung")

[Diesel 1,6]

(Siehe Konzentrischer Nehmerzylinder - "Einstellung")

Kupplungsgeberzylinder
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT [Benzin 1,2, 1,4] 1. Kupplungspedal 2. Kupplungsschalter / Zündschlossschalter 3. Hauptzylinde ...

Kupplungsleitung
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT [Benzin 1,2, 1,4] 1. Kupplungspedal 2. Kupplungsschalter / Zündschlossschalter 3. Hauptzylinde ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung: Motoröl und Filter


Reparaturverfahren PRÜFUNG MOTORÖLSTAND    Sicherstellen, dass das Fahrzeug auf ebenem Untergrund abgestellt wird. 1. Motor warmlaufen lassen, dann abstellen und 5 Minuten warten. ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2021