Kia Stonic: Kupplungsystem / Regler

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Kupplungsystem / Regler

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

[Benzin 1.0, Diesel 1.6]

1. Kupplungspedal
2. Kupplungsschalter / Zündschlossschalter
3. Hauptzylinder
4. Kupplungsregler
5. Kupplungsleitung

Reparaturverfahren
Ausbau

[Benzin 1.0, Diesel 1.6]

1.

Zündung ausschalten und Minuskabel (-) der Batterie abklemmen.

2.

Luftfilter herausnehmen.

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

G 1,0 T-GDI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

3.

Batterie und Batteriehalter aus dem Fahrzeug ausbauen.

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

G 1,0 T-GDI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

4.

Das ECM herausnehmen.

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motorsteuerung / Kraftstoffsystem - "Motorsteuermodul (ECM)")

G 1,0 T-GDI (Siehe Motorsteuerung/Kraftstoffsystem - "Motorsteuermodul (ECM)")

5.

Kraftstofffilter ausbauen.[Nur Diesel 1,6]

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motorsteuerung / Kraftstoffsystem - "Kraftstofffilter")

6.

Sicherungsstifte (A) entfernen und Regler (B) ausbauen.[Benzin 1.0]

7.

Die Muttern (A) lösen und den Regler (B) ausbauen.[Diesel 1,6]

Einbau
1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

2.

Nach dem Einbau und Einfüllen der Bremsflüssigkeit Entlüftungsverfahren im Kupplungsausrückzylinder durchführen.

[Benzin 1,0 T-GDI]

(Siehe Kupplungsausrückzylinder - "Einstellung")

[Diesel 1,6]

(Siehe Konzentrischer Nehmerzylinder - "Einstellung")

Kupplungsgeberzylinder
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT [Benzin 1,2, 1,4] 1. Kupplungspedal 2. Kupplungsschalter / Zündschlossschalter 3. Hauptzylinde ...

Kupplungsleitung
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT [Benzin 1,2, 1,4] 1. Kupplungspedal 2. Kupplungsschalter / Zündschlossschalter 3. Hauptzylinde ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Reifendruck prüfen


1. Stoppen Sie nach etwa 7 bis 10 km (bzw. 10 Minuten) Fahrt an einer geeigneten Stelle. 2. Verbinden Sie den Füllschlauch (3) des Kompressors (Seite mit montierter Klemme) direkt und schließen Sie dann den Füllschlauch (3) (andere Seite) an das Reifenventil an. 3. Schließen Sie ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2022