Kia Stonic: Kupplungsystem / Kupplungsleitung

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Kupplungsystem / Kupplungsleitung

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT
[Benzin 1,2, 1,4]

1. Kupplungspedal
2. Kupplungsschalter / Zündschlossschalter
3. Hauptzylinder
4. Kupplungsrohr

[Benzin 1.0, Diesel 1.6]

1. Kupplungspedal
2. Kupplungsschalter / Zündschlossschalter
3. Hauptzylinder
4. Kupplungsregler
5. Kupplungsleitung

Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Luftfiltereinheit ausbauen.

G 1,2 MPI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

G 1,4 MPI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

G 1,0 T-GDI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

2.

Batterie und Batteriehalter aus dem Fahrzeug ausbauen.

G 1,2 MGI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

G 1.4 MPI (Siehe Kapitel EE - "Batterie")

G 1,0 T-GDI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

3.

Das ECM herausnehmen.

G 1,2 MPI (Siehe Motorsteuerung/Kraftstoffsystem - "Motorsteuermodul (ECM)")

G 1,4 MPI (Siehe Motorsteuerung/Kraftstoffsystem - "Motorsteuermodul (ECM)")

G 1,0 T-GDI (Siehe Motorsteuerung/Kraftstoffsystem - "Motorsteuermodul (ECM)")

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motorsteuerung / Kraftstoffsystem - "Motorsteuermodul (ECM)")

4.

Kraftstofffilter ausbauen.[Nur Diesel 1,6]

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motorsteuerung / Kraftstoffsystem - "Kraftstofffilter")

5.

Kupplungsschlauch (A) vom Kupplungsgeberzylinder abnehmen.

6.

Halterung (A) vom Kupplungsrohr entfernen.

Anzugsdrehmoment:

7,8 ~ 9,8 Nm (0,8 ~ 1,0 kgm)

7.

Mutter (A) lösen und dann Clip (B) entfernen.

Anzugsdrehmoment:

12,7 ~ 16,7 Nm (1,3 ~ 1,7 kgm)

Einbau
1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

2.

Nach dem Einbau und dem Einfüllen der Bremsflüssigkeit Entlüftungsverfahren durchführen.

[Benzin 1.0 T-GDI / 1.2 / 1.4]

(Siehe Kupplungsausrückzylinder - "Einstellung")

[Diesel 1,6]

(Siehe Konzentrischer Nehmerzylinder - "Einstellung")

Regler
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT [Benzin 1.0, Diesel 1.6] 1. Kupplungspedal 2. Kupplungsschalter / Zündschlossschalter 3. Hauptzylinder ...

Kupplungsnehmerzylinder
Reparaturverfahren Ausbau 1. Schrauben (A) und Mutter (B) entfernen, dann Ausrückzylindereinheit (C) ausbauen. Anzugsdrehmoment: (A) 14,7 ~ ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Kopfstütze


Um den Fahrzeuginsassen Sicherheit und Komfort zu gewährleisten, sind der Fahrersitz und der Beifahrersitz mit Kopfstützen ausgestattet. Die Kopfstütze bietet nicht nur Komfort für den Fahrer und die Beifahrer, sondern sie stützt auch den Kopf und den Nacken im Fall einer Kollisi ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2022