Kia Stonic: Kupplungsystem / Kupplungsleitung

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Kupplungsystem / Kupplungsleitung

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT
[Benzin 1,2, 1,4]

1. Kupplungspedal
2. Kupplungsschalter / Zündschlossschalter
3. Hauptzylinder
4. Kupplungsrohr

[Benzin 1.0, Diesel 1.6]

1. Kupplungspedal
2. Kupplungsschalter / Zündschlossschalter
3. Hauptzylinder
4. Kupplungsregler
5. Kupplungsleitung

Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Luftfiltereinheit ausbauen.

G 1,2 MPI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

G 1,4 MPI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

G 1,0 T-GDI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

2.

Batterie und Batteriehalter aus dem Fahrzeug ausbauen.

G 1,2 MGI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

G 1.4 MPI (Siehe Kapitel EE - "Batterie")

G 1,0 T-GDI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

3.

Das ECM herausnehmen.

G 1,2 MPI (Siehe Motorsteuerung/Kraftstoffsystem - "Motorsteuermodul (ECM)")

G 1,4 MPI (Siehe Motorsteuerung/Kraftstoffsystem - "Motorsteuermodul (ECM)")

G 1,0 T-GDI (Siehe Motorsteuerung/Kraftstoffsystem - "Motorsteuermodul (ECM)")

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motorsteuerung / Kraftstoffsystem - "Motorsteuermodul (ECM)")

4.

Kraftstofffilter ausbauen.[Nur Diesel 1,6]

D 1.6 NEW U TCI (Siehe Motorsteuerung / Kraftstoffsystem - "Kraftstofffilter")

5.

Kupplungsschlauch (A) vom Kupplungsgeberzylinder abnehmen.

6.

Halterung (A) vom Kupplungsrohr entfernen.

Anzugsdrehmoment:

7,8 ~ 9,8 Nm (0,8 ~ 1,0 kgm)

7.

Mutter (A) lösen und dann Clip (B) entfernen.

Anzugsdrehmoment:

12,7 ~ 16,7 Nm (1,3 ~ 1,7 kgm)

Einbau
1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

2.

Nach dem Einbau und dem Einfüllen der Bremsflüssigkeit Entlüftungsverfahren durchführen.

[Benzin 1.0 T-GDI / 1.2 / 1.4]

(Siehe Kupplungsausrückzylinder - "Einstellung")

[Diesel 1,6]

(Siehe Konzentrischer Nehmerzylinder - "Einstellung")

Regler
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT [Benzin 1.0, Diesel 1.6] 1. Kupplungspedal 2. Kupplungsschalter / Zündschlossschalter 3. Hauptzylinder ...

Kupplungsnehmerzylinder
Reparaturverfahren Ausbau 1. Schrauben (A) und Mutter (B) entfernen, dann Ausrückzylindereinheit (C) ausbauen. Anzugsdrehmoment: (A) 14,7 ~ ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Erläuterung der Positionen, die gewartet werden müssen


Motoröl und Ölfilter Motoröl und Motorölfilter müssen in den im Wartungsplan vorgeschriebenen Intervallen ersetzt werden. Wenn das Fahrzeug unter erschwerten Einsatzbedingungen genutzt wird, sind häufigere Öl- und Filterwechsel erforderlich. Antriebsriemen Prüfen Sie alle Antrie ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2021