Kia Stonic: Airbag-modul / Beifahrerairbagmodul (PAB)

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Rückhaltesystem / Airbag-modul / Beifahrerairbagmodul (PAB)

Beschreibung und bedienung
Beschreibung

Der Beifahrer-Airbag (PAB) befindet sich im Armaturenbrett und schützt den Beifahrer bei einem Frontalaufprall. Das SRSCM entscheidet, ob und wann der Beifahrer-Airbag entfaltet werden soll.

  

Niemals den Widerstand eines Airbagmoduls (Zündkapsel) direkt messen, auch nicht mit spezifiziertem Prüfgerät. Wenn der Stromkreis-Widerstand mit einem Messgerät geprüft wird, kann es zur unbeabsichtigten Auslösung des Airbags kommen, was zu schweren Verletzungen führen kann.

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Beifahrer-Airbag (PAB)


Reparaturverfahren
AUS- UND EINBAU
  

Handschuhe anziehen, um die Hände zu schützen.

  

Mit einem Ausbauwerkzeug für Kunststoffverkleidungen einige Teile der Innenverkleidung entfernen, ohne dabei die Oberfläche zu zerkratzen.

Verkleidung und Bleche nicht beschädigen.

1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Vordersitz ausbauen.

(Siehe Kapitel Karosserie - "Vordersitz")

3.

Konsole ausbauen.

(Siehe Kapitel Karosserie - "Bodenkonsole")

4.

Obere Lenksäulenverkleidung (A) mit einem Ausbauwerkzeug entfernen.

5.

Mittelkonsolenblende (A) mit einem Ausbauwerkzeug abnehmen.

6.

Befestigungsschrauben lösen, dann Audioanlage (A) ausbauen.

7.

Armaturenbrett-Seitenverkleidung [RH] (A) mit einem Ausbauwerkzeug entfernen.

8.

Befestigungsschrauben lösen, dann seitlichen Belüftungskanal [RH] (A) entfernen.

9.

Befestigungsschrauben lösen, dann Armaturenbrettverkleidung (A) auf Beifahrerseite entfernen.

10.

Anschlag (B) aus dem Handschuhfach (A) ausbauen.

11.

Dampfungselement (A) vom Handschuhfach abtrennen.

12.

Scharnierstifte (A) ausbauen, dann Handschuhfach (B) abnehmen.

13.

Befestigungsschrauben lösen, dann Heizungssteuergerät abtrennen.

14.

Steckverbinder (A) und Schlauch (B) abziehen, dann Heizungssteuergerät entfernen.

15.

Armaturenbrett-Seitenverkleidung [LH] (A) mit einem Ausbauwerkzeug entfernen.

16.

Deckel (A) des Sicherungskastens im Beifahrer-Fußraum abnehmen.

17.

Befestigungsschrauben lösen, dann Seilzug (A) des Motorhauben-Entriegelungsgriffs entfernen.

18.

Schrauben lösen, dann untere Armaturenbrettverkleidung (A) abtrennen.

19.

Steckverbinder (A) des unteren Armaturenbrettschalters abziehen.

20.

Schrauben lösen, dann die untere Armaturenbrettverkleidung (A) entfernen.

21.

Steckverbinder der Start-/Stopp-Taste (A) und Steckverbinder (B) des Warnblinkanlagenschalters abziehen.

22.

Lenksäule nach dem Lösen der Befestigungsschrauben herunterlassen.

(Siehe Kapitel Lenkung - "Lenksäule und Lenkwelle")

23.

Befestigungsschrauben lösen, dann Kombiinstrument (A) ausbauen.

24.

Kombiinstrument-Steckverbinder (A) abziehen, dann Kombiinstrument ausbauen.

25.

Die Verkleidung der A-Säule (A) mit einem Ausbauwerkzeug ausbauen.

26.

Armaturenbrettverkleidung auf Fahrerseite und Belüftungskanal (A) entfernen.

27.

Fotosensor (A) mit einem Ausbauwerkzeug ausbauen.

28.

Fotosensor-Steckverbinder abziehen, dann Fotosensor (A) entfernen.

29.

Fotosensor-Steckverbinder abziehen, dann Fotosensor (A) entfernen.

30.

Befestigungsschrauben und -muttern lösen, dann Hauptarmaturenbrett (A) ausbauen.

31.

Schrauben lösen und Beifahrer-Airbag (A) ausbauen.

32.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

  

Sicherstellen, dass das Armaturenbrett richtig auf den Führungsstiften sitzt.

Vor dem Festziehen der Schrauben sicherstellen, dass die Kabelstränge des Armaturenbretts nicht eingeklemmt sind.

Sicherstellen, dass die Kabelstecker richtig eingesteckt sind und dass die Anntennenleitung richtig angeschlossen ist.

Diebstahlsicherungscode für das Radio eingeben, dann die Voreinstellungen für die Radiosender des Kunden.

Fahrerairbagmodul (DAB) & Wickelfeder
Beschreibung und bedienung Beschreibung Der Fahrer-Airbag (DAB) befindet sich im Lenkrad und ist elektrisch über eine Wickelfeder mit dem SRSCM verbunden. Er schützt den Fahrer bei ...

Seitenairbagmodul (SAB)
Beschreibung und bedienung Beschreibung Die Seiten-Airbags (SAB) befinden sich im Vordersitz und schützen Fahrer und Beifahrer vor Gefahren bei einem Seitenaufprall. Das SRSCM trifft ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung: Spurhaltewarneinheit (LDW)


Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT Reparaturverfahren Ausbau    Wird der LDW-Schalter ausgetauscht, durch Drücken des EIN/AUS-Schalters prüfen, ob das Symbol am Kombiinstrument ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020