Kia Stonic: Antriebsstrang / Zündkerze

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Wartung / Antriebsstrang / Zündkerze

Reparaturverfahren
PRÜFUNG
[Prüfung am Fahrzeug]
1.

Motor mindestens 3 Mal auf ca. 3000 1/min beschleunigen.

2.

Zündkerzen ausbauen.

3.

Zündkerze per Sicht prüfen

Bei trockener Elektrode ist die Zündkerze normal.

Bei feuchter Elektrode muss die Zündkerze auf Beschädigung geprüft und der Elektrodenabstand kontrolliert werden.

[Überprüfung der Bauteile]
1.

Zündkerze auf Beschädigung am Gewinde und Isolator prüfen.

Falls beschädigt, die Zündkerze ersetzen.

2.

Elektrode prüfen. Isolationswiderstand mit einem Ohmmeter messen.

Liegt der Widerstand unter dem vorgeschriebenen Wert, den Elektrodenspalt einstellen.

Spezifikation:10MΩ oder mehr

3.

Elektrodenspalt der Zündkerze kontrollieren.

Ist der Spalt größer als der max. zulässige Wert, muss die Zündkerze ersetzt werden.

Kappa 1,0 T-GDI : 0,7 - 0,8 mm

Kappa 1,2 / 1,4 MPI : 0,9 - 1,0 mm

  

Zum Einstellen des Spalts bei einer neuen Elektrode nur den Sockel der Masseelektrode biegen. Die Spitze nicht berühren.

Niemals versuchen, den Spalt einer gebrauchten Zündkerze einzustellen.

AUS- UND EINBAU

Kappa 1,0 T-GDI

1.

Zündspule ausbauen.

(Siehe Motorelektrik - "Zündspule")

2.

Zündkerze (A) mit geeignetem Zündkerzenschlüssel ausbauen.

Anzugsdrehmoment.

14,7 ~ 24,5 Nm (1,5 ~ 2,5 kgm)

  

Darauf achten, dass keine Fremdkörper in die Kerzenbohrungen gelangen können.

3.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Kappa 1,2 MPI

1.

Zündspule ausbauen.

(Siehe Motorelektrik - "Zündspule")

2.

Zündkerze (A) mit geeignetem Zündkerzenschlüssel ausbauen.

Anzugsdrehmoment.

14,7 ~ 24,5 Nm (1,5 ~ 2,5 kgm)

  

Darauf achten, dass keine Fremdkörper in die Kerzenbohrungen gelangen können.

3.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Kappa 1,4 MPI

1.

Zündspule ausbauen.

(Siehe Motorelektrik - "Zündspule")

2.

Zündkerze (A) mit geeignetem Zündkerzenschlüssel ausbauen.

Anzugsdrehmoment.

14,7 ~ 24,5 Nm (1,5 ~ 2,5 kgm)

  

Darauf achten, dass keine Fremdkörper in die Kerzenbohrungen gelangen können.

3.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Getriebeöl (M/T)
Reparaturverfahren PRÜFUNG Überprüfung des Schaltgetriebeölstands 1. Den Motor abstellen und das Fahrzeug mit der Hebebühne anheben. 2. Öl ...

Steuerriemen
Reparaturverfahren PRÜFUNG 1. Motorabdeckung abbauen. D 1,6 TCI-NEW U (siehe Motormechanik - "Motorabdeckung") 2. Obere Zahnriemenabd ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung: Allgemeine informationen zur wartung


Allgemeine informationen POSITIONEN DER IDENTIFIKATIONSNUMMERN SCHUTZ DES FAHRZEUGS Vor Beginn der Arbeiten stets Schutzdecken auf Kotflügel, Sitze und Bodenflächen legen.    Bei Arbeiten im Motorraum muss die H ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020