Kia Stonic: Schaltgetriebesystem / Schaltgetriebe

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Schaltgetriebesystem / Schaltgetriebesystem / Schaltgetriebe

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Schaltsteuerung komplett
2. Schaltseilzughalterung
3. Getriebeträger
4. Stützlagerhalterung

5. Getriebestützlagerhalter
6. Kupplungsschlauchhalter
7. Kupplungsausrückzylinder

Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Luftfiltereinheit ausbauen.

(Siehe Kapitel Motormechanik - "Luftfilter")

2.

Batterie und Batteriehalter aus dem Fahrzeug ausbauen.

(Siehe Kapitel EE - "Batterie")

3.

Schalter des Rückfahrscheinwerfers (A) abziehen.

4.

Stecker (A) des Neutralschalters abklemmen.

5.

Verkabelung von der Halterung (A) abnehmen.

6.

Schaltseilzug abnehmen.

(1)

Die Stifte (A) entfernen, dann den Steuerzug von der Steuerwelle trennen.

(2)

Schrauben der Steuerseilzughalterung lösen (B).

Anzugsdrehmoment.

14,7 ~ 21,6 Nm (1,5 ~ 2,2 kgm)

7.

Masseschraube (A) und Schraube (B) der Kupplungsschlauchhalterung entfernen.

Anzugsdrehmoment:

(A) 26,5 - 32,4 Nm (2,7 - 3,3 kgm)

(B) 14,7 ~ 21,6 Nm (1,5 ~ 2,2 kgm)

8.

Starter-Befestigungsschrauben (A) und untere Getriebebefestigungsschrauben (B) lösen.

Anzugsdrehmoment:

(A) : 49,0 ~ 63,7 Nm (5,0 ~ 6,5 kgm)

(B) : 42,2 ~ 54,0 Nm (4,3 ~ 5,5 kgm)

9.

Motorstützvorrichtung im Motorraum einbauen.

(1)

Obere Windlaufverkleidung entfernen.

(Siehe Karosserie - "Obere Windlaufverkleidung")

(2)

Motoraufhänger (09221-A3100) montieren.

(3)

Die Motorstützvorrichtung am Motorraum anbringen.

(Siehe Spezialwerkzeuge - "Zeichnung Motorstützvorrichtung")

10.

Das Getriebe mit einem Wagenheber sicher abstützen.

11.

Abdeckung (A) abnehmen.

12.

Getriebehalterungsschraube (A) ausschrauben.

Anzugsdrehmoment:

88,3 ~ 107,9 Nm (9,0 ~ 11,0 kgm)

13.

Getriebeträger (A) ausbauen.

Anzugsdrehmoment:

58,8 ~ 78,5 Nm (6,0 ~ 8,0 kgm)

14.

Untere Abdeckung abbauen.

(Siehe Kapitel Motormechanik - "Untere Motorabdeckung")

15.

Antriebswelle ausbauen.

(Siehe Antriebswelle und Antriebsachse - "Antriebswelle vorne")

16.

Abgaskrümmerstrebe (A) entfernen.

Anzugsdrehmoment.

39,2 ~ 49,0 Nm (4,0 ~ 5,0 kgm)

17.

Kupplungsausrückzylinder (B) durch Entfernen der Muttern (A) ausbauen.

Anzugsdrehmoment.

14,7 ~ 21,6 Nm (1,5 ~ 2,2 kgm)

18.

Befestigungsschrauben (A) der Ladeluft-Kühlerleitung lösen.

Anzugsdrehmoment :

6,9 - 10,8 Nm (0,7 - 1,1 kgm)

19.

Die Schrauben (B, C) ausschrauben, dann Stützlagerhalterung (A) entfernen.

Anzugsdrehmoment

(B): 49,0 - 63,7 N·m (11,0 - 13,0 kgm)

(C) : 107,9 - 127,5 Nm (5,0 - 6,5 kgm)

20.

Getriebestützlagerhalter (A) entfernen.

Anzugsdrehmoment.

49,0 ~ 68,6 Nm (5,0 ~ 7,0 kgm)

21.

Das Getriebe mit einem Wagenheber sicher abstützen.

22.

Untere Getriebebefestigungsschrauben (A, B) lösen.

Anzugsdrehmoment

(A) 48,1 - 53,9 Nm (4,9 - 5,5 kgm)

(B) 42,2 ~ 54,0 Nm (4,3 ~ 5,5 kgm)

23.

Nach dem Trennen des Motors vom Getriebe das Getriebe langsam mit dem Heber absenken.

  

Darauf achten, in der Nähe befindliche Systeme oder Teile beim Ausbau des Getriebes nicht zu beschädigen.

Einbau
  

Wenn der Öldichtring des Getriebes beschädigt ist und Öl austritt, den Öldichtring mit Spezialwerkzeug durch ein neues Teil ersetzen.

1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Getriebeöl (M/T)
Reparaturverfahren PRÜFUNG Überprüfung des Schaltgetriebeölstands 1. Den Motor abstellen und das Fahrzeug mit der Hebebühne anheben. 2. Öl ...

Rückfahrscheinwerferschalter
Technische daten Technische Daten Pos. Spezifizierte Stellung Typ EIN/AUS BETRIEBSBEDINGUNG Rückwär ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Schlösser vor dem Einfrieren schützen


Um das Einfrieren der Schlösser zu verhindern, spritzen Sie handelsüblichen Enteiser oder Glyzerin in die Schließzylinder. Wenn sich Eis auf dem Schloss befindet, sprühen Sie das Schloss mit Enteiser ein, um das Eis zu beseitigen. Wenn das Schloss im Innern vereist ist, können Sie ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020