Kia Stonic: Doppelkupplung / Kupplungseinrückgabel und Einrücklager

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / DCT (Doppelkupplungsgetriebe)-System / Doppelkupplung / Kupplungseinrückgabel und Einrücklager

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Kupplungsgehäuse
2. Einrücklager 2 (Gerade)
3. Einrücklager 1 (ungerade)

4. Einrücklagerhülse
5. Kupplungseinrückgabel


Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Doppelkupplungsgetriebe aus dem Fahrzeug ausbauen.

(Siehe DCT-System - "DCT")

2.

Doppelkupplung entfernen.

(Siehe Doppelkupplung– "Doppelkupplung")

3.

Kupplungsausrücklager 1 (B) und 2 (A) ausbauen.

4.

Kupplungseinrückgabel (A) und Einrücklagerhülse (B) entfernen.

Einbau
  

Den Montagezustand der Passstifte (A) prüfen.

1.

Schmierfett auf das Einde der Gabel auftragen.

Spezifiziertes Fett:Hochdruckfett für Fahrzeuge

Menge:0,1 ~ 0,2 g

2.

Einrückgabel (A) und Lagerhülse (B) zusammen montieren.

Anzugsdrehmoment:

9,8 ~ 11,8 Nm (1,0 ~ 1,2 kgm)

  

Einrückgabel präzise auf den Passstift montieren.

Jede Schraube provisorisch anziehen, dann mit dem angegebenen Anzugsdrehmoment festziehen.

3.

Einrücklager 1 (A) einbauen.

  

Kunststofflagerführung und die Einrückgabel 1 aufeinander ausrichten.

4.

Einrücklager 2 (A) einbauen.

  

Überprüfen, ob der Kunststofflageranschlag (B) in Hülse (C) sitzt.

5.

Doppelkupplungsgetriebe einbauen.

(Siehe Doppelkupplung– "Doppelkupplung")

6.

Doppelkupplungsgetriebe in das Fahrzeug einbauen.

(Siehe DCT-System - "DCT")

7.

Die Vorgehensweise für das Programmieren des Kupplungsdruckpunkts mit dem KDS durchführen.

Doppelkupplungseinheit
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Arretierungsring 2. Keilnut 3. Sicherungsring 4. Doppelkupplungseinheit Reparaturverfahr ...

Antriebswellen und Achsen
Spezialwerkzeuge SPEZIALWERKZEUGE Werkzeugbezeichnung / Nummer Abbildung Beschreibung Ausbauwerkzeug für unteres Traggelenk 0K ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Kopfstütze


Um den Fahrzeuginsassen Sicherheit und Komfort zu gewährleisten, sind der Fahrersitz und der Beifahrersitz mit Kopfstützen ausgestattet. Die Kopfstütze bietet nicht nur Komfort für den Fahrer und die Beifahrer, sondern sie stützt auch den Kopf und den Nacken im Fall einer Kollisi ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020