Kia Stonic: Bremsanlage / Hauptzylinder

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Bremsanlage / Bremsanlage / Hauptzylinder

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Bremskraftverstärkereinheit
2. Behälter
3. Hauptzylinder

Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Batterie und Batteriehalter aus dem Fahrzeug ausbauen.

D 1,6 U2 TCI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

G 1,0 T-GDI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

G 1,2 MGI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

G 1.4 MPI (Siehe Kapitel EE - "Batterie")

2.

Luftfiltereinheit ausbauen.

D 1,6 U2 TCI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

G 1,0 T-GDI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

G 1,2 MPI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

G 1,4 MPI (Siehe Motormechanik - "Luftfilter")

3.

Bremsflüssigkeit mit einer geeigneten Pumpe/Spritze aus dem Vorratsbehälter absaugen.

  

Keine Bremsflüssigkeit auf dem Fahrzeug verschütten, da sie den Lack beschädigen kann. Wenn Bremsflüssigkeit mit dem Lack in Berührung kommt, muss sie sofort mit Wasser abgespült werden.

4.

Steckverbinder (A) des Bremsflüssigkeitsstandschalters abziehen und Bremsschlauch (B) durch Lösen der Bördelmutter vom Hauptzylinder abnehmen.

Anzugsdrehmoment.

ABS : 13,7 - 16,7 Nm (1,4 - 1,7 kgm)

ESC : 18,6 - 22,6 Nm (1,9 - 2,3 kgm)

5.

Den Hauptbremszylinder (B) aus dem Bremskraftverstärker nach Lösen der Befestigungsmuttern (A) ausbauen.

Anzugsdrehmoment.

9,8 ~ 15,7 Nm (1,0 ~ 1,6 kgm)

Einbau
1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

2.

Nach dem Einbau das Bremssystem entlüften.

(Siehe Bremssystem - "Bremssystem")

Bremskraftverstärker
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Bremskraftverstärkereinheit 2. Behälter 3. Hauptzylinder Reparaturverfahren FUN ...

Bremsleitungssystem
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT Reparaturverfahren Ausbau 1. Steckverbinder des Bremsflüssigkeitsfüllstandssensor (A) abziehen und ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Waschwasser


Füllstand des Waschwasserbehälters prüfen Der Behälter ist durchsichtig, so dass Sie den Füllstand mit einer schnellen Sichtprüfung prüfen können. Prüfen Sie den Füllstand im Waschflüssigkeitsbehälters und füllen Sie bei Bedarf Flüssigkeit nach. Wenn keine Reinigungsflüs ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020