Kia Stonic: Im Fall einer Reifenpanne (mit Ersatzrad) / Ersatzrad ausbauen und verstauen

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung / Pannenhilfe / Im Fall einer Reifenpanne (mit Ersatzrad) / Ersatzrad ausbauen und verstauen

Drehen Sie die Flügelschraube, die das Ersatzrad fixiert, gegen den Uhrzeigersinn. Verstauen Sie das Rad in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Verstauen Sie das Ersatzrad und das Werkzeug sorgfältig, um zu verhindern, dass während der Fahrt Klappergeräusche entstehen.

Wenn sich die Flügelschraube der Radbefestigung nur schwer von Hand lösen lässt, können Sie mit dem Griff des Wagenhebers lösen.

1. Setzen Sie den Griff des Wagenhebers (1) in die Flügelschraube zur Radbefestigung.

2. Drehen Sie die Flügelschraube, die das Rad fixiert, gegen den Uhrzeigersinn.

WARNUNG

Stellen Sie sicher, dass das Ersatzrad mittig zur Halterung ausgerichtet ist, damit das Ersatzrad während der Fahrt keine Klappergeräusche verursachen kann.

Das Ersatzrad könnte sonst auch aus der Halterung fallen und einen Unfall verursachen.

Wagenheber und Werkzeug
Wagenheber, Wagenheberkurbel und Radmutternschlüssel befinden sich im Kofferraum. Heben Sie die Abdeckung im Kofferraumboden an, um an das Werkzeug zu gelangen. 1. Wagenheberkurbel 2. Wa ...

Rad wechseln
1. Stellen Sie das Fahrzeug auf ebenem Untergrund ab und betätigen Sie kräftig die Feststellbremse. 2. Legen Sie bei einem Schaltgetriebe den Rückwärtsgang (R) ein bzw. stellen Sie bei ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung: Vordersitzgurtstraffer


Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Vordersitzgurtstraffer Reparaturverfahren AUS- UND EINBAU 1. Obere B-Säulenverkleidung abnehmen. (Siehe Seite BD-60) (Siehe Innenverkleidung - "B-Säulenverkleidun ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020