Kia Stonic: Ausstattung Ihres Fahrzeugs / Einparkwarnung hinten

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung / Ausstattung Ihres Fahrzeugs / Einparkwarnung hinten

Das Einparkwarnsystem hinten warnt den Fahrer beim Zurücksetzen des Fahrzeugs durch ein akustisches Signal, wenn sich ein Gegenstand im Abstand von bis zu 120 cm hinter dem Fahrzeug befindet.

Der Parkassistent ist lediglich ein ergänzendes System und soll den Fahrer keinesfalls von der Verantwortung entbinden, besondere Vorsicht und Aufmerksamkeit walten zu lassen. Der Bereich, der von den Hecksensoren abgedeckt wird, und die von den Hecksensoren erkennbaren Objekte sind begrenzt. Achten Sie deshalb beim Rückwärtsfahren genauso so sorgfältig auf das, was sich hinter Ihnen befindet, wie bei einem Fahrzeug ohne Einparkhilfe hinten.

WARNUNG

Die Einparkwarnung hinten ist nur eine Komfortfunktion. Die Betriebsfunktion der Einparkhilfe hinten kann durch viele Faktoren (auch durch äußere Einflüsse) beeinträchtigt werden. Grundsätzlich ist der Fahrer vor dem und beim Zurücksetzen verpflichtet, den Bereich hinter dem Fahrzeug zu beachten.

Kontrollleuchten
Kontrollleuchte für elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) Diese Kontrollleuchte leuchtet: Sobald Sie den Zündschalter oder den Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/- stopp) in di ...

Funktion der Einparkwarnung hinten
Betriebsbedingungen Dieses System wird aktiviert, wenn die Kontrollleuchte "Einparkhilfe hinten AUS" nicht leuchtet. Wenn Sie das Einparkwarnsystem hinten deaktivieren wollen, drück ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Geschwindigkeitsbegrenzung eingeben


1. Drücken Sie die Höchstgeschwindigkeitstaste am Lenkrad zweimal, um das System einzuschalten. Die Geschwindigkeitsbegrenzungskontrollleuchte leuchtet. 2. Bewegen Sie den Hebel nach unten (in Richtung SET-). 3. Drücken Sie den Hebel nach oben (in Richtung RES+) oder nach unte ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2024