Kia Stonic: Heizung / Modus-Stellantrieb

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Heizung, Lüftung und Klimaanlage / Heizung / Modus-Stellantrieb

Beschreibung und bedienung
Beschreibung

Der Modus-Stellantrieb befindet sich an der Heizungseinheit.

Es regelt die Stellung der Modus-Klappen über die Betätigung des Modus-Stellantriebs basierend auf dem Signal des Klimaanlagen-Steuergeräts. Bei Betätigung des Modusschalters schaltet der Modusstellantrieb durch folgende Stellungen: Lüften → Bi-Level → Boden → Mischen.

Reparaturverfahren
PRÜFUNG
1.

Zündung ausschalten.

2.

Stecker des Modus-Stellantriebs abziehen.

3.

Prüfen, ob der Modus-Stellantrieb die Stellung Defrosten einnimmt, wenn 12 V an Klemme 4 und Masse an Klemme 3 angelegt wird.

Sicherstellen, dass der Modus-Stellantrieb in der Entlüftungs-Stellung arbeitet, wenn die Anschlüsse vertauscht werden.

1. -
2. -
3. Beschlagentfernungsmodus
4. Lüftungsmodus
5. Sensormasse
6. Stellantriebs-Rückmeldungssignal
7. Sensor (+ 5 V)

4.

Stecker des Modus-Stellantriebs anschließen.

5.

Die Zündung einschalten :

6.

Dazu die Spannung zwischen den Klemmen 6 und 7 messen.

SPEZIFIKATION

Bei aktivierter Auto-Beschlagentfernung

Klappenstellung
SPANNUNG (V)
Fehlererfassung
VENT
0.9 ± 0.3
Spannung zu niedrig: 0,1 V oder darunter
BI NIVEAU
0.9 ± 0.3
 
BODEN
4,1 ± 0,3
 
MIX-Modus
4,1 ± 0,3
 
SCHEIBENHEIZUNG
4,1 ± 0,3
Spannung zu hoch : 4,9 V oder darüber

Bei deaktivierter Auto-Beschlagentfernung

Klappenstellung
SPANNUNG (V)
Fehlererfassung
VENT
2,5 ± 0,3
Spannung zu niedrig: 0,1 V oder darunter
BI NIVEAU
2,5 ± 0,3
 
BODEN
4,1 ± 0,3
 
MIX-Modus
4,1 ± 0,3
 
SCHEIBENHEIZUNG
4,1 ± 0,3
Spannung zu hoch : 4,9 V oder darüber

Die aktuelle Stellung wird zur Steuerung an den Stellantrieb rückgemeldet.

7.

Wenn die gemessene Spannung nicht der Spezifikation entspricht, den Temperatur-Stellantrieb durch einen nachweislich einwandfreien Stellantrieb ersetzen und auf ordnungsgemäße Funktion prüfen.

8.

Wenn das Problem behoben ist, den Modus-Stellantrieb ersetzen.

AUS- UND EINBAU
1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

BCM-Einheit ausbauen.

(Siehe Kapitel Karosserieelektrik - "Karosseriesteuermodul (BCM)")

3.

Steckverbinder (A) abklemmen und dann den Modus-Stellantrieb (B) nach dem Lösen der Befestigungsschrauben ausbauen.

4.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Temperatur-Stellantrieb
Beschreibung und bedienung Beschreibung In der Heizungseinheit sind der Modus-Stellantrieb und der Temperatur-Stellantrieb eingebaut. Der Temperatur-Stellantrieb befindet sich an der ...

PTC-Heizung
Beschreibung und bedienung Beschreibung Der PTC (Positiver Temperaturkoeffizient)-Zuheizer befindet sich am Ausgang oder auf der Rückseite des Wärmetauschers. Beim PTC-Zuheizer han ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Bedienung des Automatikgetriebes


Das Automatikgetriebe verfügt über 4 (bzw. 6) Vorwärtsgänge und 1 Rückwärtsgang. Die jeweilige Gang wird automatisch in Abhängigkeit von der Wählhebelstellung gewählt. HINWEIS Bei einem neuen Fahrzeug, wenn die Batterie abgeklemmt war, können anfangs einige wenige Schaltvorg ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020