Kia Stonic: Heckklappe / Heckklappenklinke

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Rücksitz / Heckklappe / Heckklappenklinke

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Heckklappenschloss

Reparaturverfahren
AUS- UND EINBAU
  

Handschuhe anziehen, um die Hände zu schützen.

  

Mit einem Ausbauwerkzeug für Kunststoffverkleidungen einige Teile der Innenverkleidung entfernen, ohne dabei die Oberfläche zu zerkratzen.

Verkleidung und Bleche nicht beschädigen.

1.

Heckklappenverkleidung abbauen.

(Siehe Heckklappe - "Heckklappenverkleidung")

2.

Stecker (A) der Heckklappenverriegelung abklemmen.

3.

Heckklappenverriegelung (B) nach Lösen der Befestigungsschrauben (A) entfernen.

Anzugsdrehmoment:

6,9 - 10,8 Nm (0,7 - 1,1 kgm)

4.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

  

Verriegelung/Entriegelung und Öffnung/Schließung der Heckklappe überprüfen.

Heckklappe ausrichten

Sicherstellen, dass die Steckverbinder richtig angeschlossen sind.

Heckklappenverkleidung
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Heckklappenverkleidung Reparaturverfahren AUS- UND EINBAU ...

Heckklappen-Gasdruckfeder
Reparaturverfahren AUS- UND EINBAU    Besonders vorsichtig vorgehen, da die Heckklappen herunterfallen kann, wenn d ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Aufkleber „Typengenehmigung“, Aufkleber Reifendruck/Spezifikation, Motornummer


Aufkleber „Typengenehmigung“ Der Aufkleber „Typengenehmigung“ auf der B-Säule auf der Fahrerseite (oder Beifahrerseite) enthält die Fahrzeug- Identifizierungs-Nummer (FIN). Aufkleber Reifendruck/Spezifikation Die Serienbereifung Ihres Fahrzeugs wurde ausgewählt, um Ihnen un ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2021