Kia Stonic: Ansaug- und Abgassystem / Turbolader und Abgaskrümmer

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Motormechanik / Ansaug- und Abgassystem / Turbolader und Abgaskrümmer

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Kupplungsstück-Hitzeschutz
2. Warmlauf-Katalysator (WCC)
3, Dichtung des Aufwärmkatalysators (WCC)
4. Obere Strebe des Aufwärmkatalysators (WCC)
5. Obere Abgaskrümmerstrebe
6. Turboladerkrümmer
7. Turbolader-Krümmerdichtung


8. Abgaskrümmerhitzeschild
9. Ölablassleitung und -schlauch
10. Ölablassleitungsdichtung A
11. Ölablassleitungsdichtung B
12. Ölzufuhrleitung und -schlauch
13. Kühlmittelzufuhrleitung und -schlauch
14. Kühlmittelablassleitung und -schlauch

Reparaturverfahren
Ein- und Ausbau.
1.

Motorabdeckung abbauen.

(Siehe Motor und Getriebe - "Motorabdeckung")

2.

Untere Motorraumabdeckung abbauen.

(Siehe Motor und Getriebe - "Untere Motorraumabdeckung")

3.

Kühlmittel ablassen.

(Siehe Kühlsystem - "Kühlmittel")

4.

Luftfiltereinheit ausbauen.

(Siehe Ansaug- und Abgassystem - "Luftfilter")

5.

Vorschalldämpfer abbauen.

(Siehe Ansaug- und Abgassystem - "Schalldämpfer")

6.

Verlängerungssteckverbinder (A) des elektrischen Bypassventil-Stellantriebs (EWGA) abziehen.

7.

Vorkat-Lambdasonde ausbauen.

(Siehe Motorsteuerung / Kraftstoffsystem - "Beiheizte Lambdasonde (HO2S)")

8.

Wasserschlauch (A) abtrennen.

9.

Kupplungsstück-Hitzeschutz (A) und Kühlmittelablassleitung (B) entfernen.

Anzugsdrehmoment

Befestigungsschraube Hitzeschild:

9,8 ~ 11,8 Nm (1,0 ~ 1,2 kgm)

(Falls mit einer Kappe versehen, Anziehen bis sich die Kappe gelöst hat.)

Hohlschraube :

26,4 ~ 32,3 Nm (2,7 ~ 3,3 kgm)

Schraube:

9,8 ~ 11,8 Nm (1,0 ~ 1,2 kgm)

10.

Abgaskrümmerstrebe (A) entfernen.

Anzugsdrehmoment:

39,2 ~ 44,1 Nm (4,0 ~ 4,5 kgm)

11.

Obere Strebe (A) des Aufwärmkatalysators (WCC) entfernen und dann den Aufwärmkatalysator (WCC) (B) ausbauen.

Anzugsdrehmoment

Warmlauf-Katalysator (WCC) :

49,0 ~ 53,9 Nm (5,0 ~ 5,5 kgm)

Obere Strebe des Aufwärmkatalysators (WCC):

18,6 ~ 23,5 Nm (1,9 ~ 2,4 kgm)

12.

Wasserzufuhrschlauch und -leitung (A) sowie Ölablassleitung (B) entfernen.

Anzugsdrehmoment

Kühlmittelzufuhrleitung :

26,4 ~ 32,3 Nm (2,7 ~ 3,3 kgm)

Ölablassleitung :

9,8 ~ 11,8 Nm (1,0 ~ 1,2 kgm)

13.

Ölzufuhrleitung (A) entfernen.

Anzugsdrehmoment:

11,8 ~ 17,7 Nm (1,2 ~ 1,8 kgm)

14.

Hitzeschutzblech (A) des Abgaskrümmers ausbauen.

Anzugsdrehmoment:

9,8 ~ 11,8 Nm (1,0 ~ 1,2 kgm)

15.

Turbolader-Ansaugkrümmer (A) und Dichtung ausbauen.

Anzugsdrehmoment:

35,3 - 41,2 Nm (3,6 - 4,2 kgm)

  

Beim Einbau eine neue Dichtung verwenden.

Darauf achten, Ölzufuhrleitung und -schlauch nicht zu quetschen, da eine Beschädigung an Ölzufuhrleitung und -schlauch aufgrund der unzureichenden Versorgung des Turboladers mit Öl zu einem Schaden am Turbolader führen kann.

Bei der Montage die Muttern zuerst provisorisch anziehen und dann die Schrauben in der gezeigten Reihenfolge mit dem vorgeschriebenen Anzugsdrehmoment anziehen.

16.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Turbolader
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Turbinengehäuse 2. Turbineneinlass 3. Turbinenauslass 4. Kompressorgehäuse 5. Kompressorauslass ...

Schalldämpfer
Reparaturverfahren Ein- und Ausbau. Vorschalldämpfer 1. Minuspol von der Batterie abklemmen. 2. Motorabdeckung abbauen. (Siehe Motor und Getrie ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Fehlfunktion des ISG-Systems


Das System funktioniert nicht, wenn: - Ein Problem mit den ISG-Sensoren oder dem ISG-System auftritt. Die gelbe Kontrollleuchte für AUTO STOP () auf dem Kombiinstrument blinkt 5 Sekunden und leuchtet dann ständig, die Leuchte auf der ISG OFFTaste leuchtet. HINWEIS Wenn die L ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2024