Kia Stonic: Kraftstofffördersystem / Tankgeber

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Motorsteuerung/Kraftstoffsystem / Kraftstofffördersystem / Tankgeber

Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Kraftstoffpumpe ausbauen.

(Siehe Kraftstoffversorgung – "Kraftstoffpumpe")

2.

Tankgeberstecker (A) abziehen.

3.

Den Befestigungshaken (A) mit einem Schraubendreher zusammendrücken, dann den Tankgeber in Pfeilrichtung ausbauen.

PRÜFUNG
1.

Zündung ausschalten und Massekabel (-) der Batterie ausbauen.

2.

Kraftstoffpumpe ausbauen.

3.

Mit einem Ohmmeter den Widerstand zwischen den Klemmen 1 und 3 des Gebersteckers (A) bei den einzelnen Schwimmerständen messen.

Pin-Nr.
Beschreibung
1
Tankgebersignal (+)
2
Kraftstoffpumpenmotor (-)
3
Kraftstoffpumpenmotor (-)
4
Masse Tankgeber (-)

4.

Außerdem darauf achten, dass sich der Widerstand reibungslos ändert, wenn sich der Schwimmer von "E" nach "F" bewegt.

POSITION
Widerstand (Ω)
Fassungsvermögen (L)
E
398 - 305
2-7
1,2
85,5 - 87,5
23,4
F
14 ~ 16
44,1

Einbau
1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Kraftstofffilter
Reparaturverfahren Ausbau 1. Kraftstoffpumpe ausbauen. (Siehe Kraftstoffversorgung – "Kraftstoffpumpe") 2. Steckverbinder (A) des Kr ...

Kraftstoffpumpenmotor
Reparaturverfahren Ausbau 1. Kraftstoffpumpe ausbauen. (Siehe Kraftstoffversorgung – "Kraftstoffpumpe") 2. Steckverbinder (A) des Kr ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Reifendruck prüfen


1. Stoppen Sie nach etwa 7 bis 10 km (bzw. 10 Minuten) Fahrt an einer geeigneten Stelle. 2. Verbinden Sie den Füllschlauch (3) des Kompressors (Seite mit montierter Klemme) direkt und schließen Sie dann den Füllschlauch (3) (andere Seite) an das Reifenventil an. 3. Schließen Sie ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2022