Kia Stonic: Motorsteuersystem / Nockenwellensensor (CMPS)

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Motorsteuerung/Kraftstoffsystem / Motorsteuersystem / Nockenwellensensor (CMPS)

Technische daten
NOCKENWELLENSENSOR (CMPS)

Pos.
SPEZIFIKATION
Typ
Halleffekt-Sensor
Stromversorgung (mA)
5,6 ~ 10
Stift
3

Beschreibung und bedienung
Beschreibung

Der Nockenwellensensor (CMPS) ist ein Hall-Sensor, der die Stellung der Nockenwelle über ein Hall-Element erfasst. Der CMPS ist im Ventildeckel montiert und verwendet ein an der Nockenwelle montiertes Geberrad zum Bestimmen der Position der einzelnen Kolben, die vom CKPS nicht erfasst werden kann. Dieser Sensor verfügt über eine integrierte Schaltung mit Hall-Effekt, deren Ausgangsspannung sich ändert, wenn durch den Stromfluss ein Magnetfeld in der integrierten Schaltung erzeugt wird. Die sequenzielle Einspritzung in die einzelnen Zylinder erfolgt über ein CMPS-Signal.

[Reihe1 / Einlass]

[Reihe 1 / Auslass]

Schematische darstellungen
Schaltplan

Reparaturverfahren
PRÜFUNG
1.

CMPS- und CKPS-Signalwellenform mit einem KDS prüfen.

Spezifikation:Mit "WELLENFORM" fortfahren

Ausbau
  

Nockenwellensensor NICHT bei laufendem Motor oder direkt nach dem Abstellen des Motors ausbauen, da sowohl das Teil als auch das Motoröl noch heiß sind und Verbrennungen verursachen können.

[Reihe 1 / Einlass]
1.

Zündung ausschalten und Minuspol (-) der Batterie abklemmen.

2.

Stecker (A) des Nockenwellen-Stellungssensors abziehen.

3.

Den Sensor (B) durch Lösen der Befestigungsschraube entfernen.

Befestigungsschraube Nockenwellensensor:

9,8 ~ 11,8 Nm (1,0 ~ 1,2 kgm)

[Reihe 1 / Auslass]
1.

Zündung ausschalten und Minuspol (-) der Batterie abklemmen.

2.

Luftfilter herausnehmen.

(Siehe Kapitel Motormechanik - "Luftfilter")

3.

Stecker (A) des Nockenwellen-Stellungssensors abziehen.

4.

Den Sensor (B) durch Lösen der Befestigungsschraube entfernen.

Befestigungsschraube Nockenwellensensor:

9,8 ~ 11,8 Nm (1,0 ~ 1,2 kgm)

Einbau
  

Bauteil unter Beachtung des vorgeschriebenen Anzugsdrehmoments einbauen.

Es ist zu beachten, dass das Bauteil innen beschädigt werden kann, wenn es fallen gelassen wird. Wenn das Bauteil fallen gelassen wurde, muss es vor dem Einbau überprüft werden.

O-Ring mit Öl befeuchten.

Sensor in die Montagebohrung einsetzen. Darauf achten, dass der Sensor nicht beschädigt wird.

Darauf achten, dass das Sensorgehäuse und der Stecker nicht beschädigt werden.

Darauf achten, dass der O-Ringe nicht beschädigt wird.

1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Fehlersuche
WELLENFORM

Kurbelwinkelsensor (CKPS)
Technische daten SPEZIFIKATION Nicht ISG-Typ Pos. SPEZIFIKATION Typ Magnetfeldempfindlich Spulenwiderstand (Ω ...

Klopfsensor (KS)
Technische daten SPEZIFIKATION Pos. SPEZIFIKATION Widerstand (kΩ) 4,87 Kapazität (pF) 850 ~ 1150 ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Bedienung des Schaltgetriebes


Das Schaltgetriebe hat 5 (oder 6) Vorwärtsgänge. Das Schaltschema ist auf dem Schaltknauf aufgedruckt. Das Getriebe ist in allen Vorwärtsgängen vollständig synchronisiert, so dass leicht in einen höheren oder niedrigeren Gang geschaltet werden kann. Treten Sie das Kupplungspedal ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2024