Kia Stonic: Radaufhängung hinten / Hintere Schraubenfeder

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Radaufhängung / Radaufhängung hinten / Hintere Schraubenfeder

Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Radmuttern, Hinterrad und -reifen von hinterer Radnabe abnehmen.

Anzugsdrehmoment.

107,9 ~ 127,5 Nm (11,0 ~ 13,0 kgm)

  

Beim Entfernen von Rad und Reifen darauf achten, die Radmuttern nicht zu beschädigen.

2.

Untere Schraube des Stoßdämpfers lösen.

Anzugsdrehmoment.

98,0 ~ 117,6 Nm (10,0 ~ 12,0 kgm)

  

Den Rangierwagenheber unter dem Drehstab einrichten, um den Stoßdämpfer im unbelasteten Zustand zu entfernen.

3.

Hintere Schraubenfeder ausbauen.

4.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Hinterer Stoßdämpfer
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Stoßdämpfer 2. Staubschutz 3. Stoßfängeranschlag 4. Dämpferelement 5. Halter 6. Sicherun ...

Hinterer Drehstab
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Drehstab Reparaturverfahren Ausbau 1. Radmuttern, Hinterrad und -reifen von ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Auswahl eines Kinderrückhaltesystems (CRS)


Bei der Auswahl eines Kinderrückhaltesystems für Ihr Kind berücksichtigen Sie bitte immer Folgendes: Achten Sie bei dem Kinderrückhaltesystem auf den Aufkleber, der bestätigt, dass das System die in Ihrem Land geltenden Sicherheitsnormen erfüllt. Ein Kinderrückhaltesyst ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2024