Kia Stonic: Hintertür / Hecktürverkleidung

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Karosserie (Innen und Außen) / Hintertür / Hecktürverkleidung

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Hintertürverkleidung


Reparaturverfahren
AUS- UND EINBAU
  

Handschuhe anziehen, um die Hände zu schützen.

  

Mit einem Ausbauwerkzeug für Kunststoffverkleidungen einige Teile der Innenverkleidung entfernen, ohne dabei die Oberfläche zu zerkratzen.

Darauf achten, die Verkleidung und die Bleche nicht zu verbiegen oder zu zerkratzen.

1.

Befestigungsschraube lösen, dann Hintertür-Innengriffkappe (A) entfernen.

2.

Kappe (A) entfernen und dann Schraube (B) lösen.

3.

Hintere Türverkleidung (A) abbauen.

4.

Kabelstecker des Fensterheberschalters (A) abklemmen.

5.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

  

Überprüfen, ob die Scheibe normal funktioniert.

Die Scheibenführung auf Beschädigung prüfen und bei Bedarf ersetzen.

Die Scheibe bei Bedarf einstellen.

Hintertür
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Hintertürverkleidung komplett 2. Hintertür komplett 3. Inneres Dichtungsprofil an Hintertürfensterschac ...

Hintertür-Innengriff
Reparaturverfahren AUS- UND EINBAU    Handschuhe anziehen, um die Hände zu schützen. ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Kennzeichnungen auf den Reifenflanken


Aus diesen Angaben gehen die Grundeigenschaften des Reifens hervor. Weiterhin befindet sich an dieser Stelle die TIN-Kennzeichnung (Tire Identification Number), die Zertifizierung entsprechend der Sicherheitsnorm. Über die TIN kann der Reifen im Fall eines Rückrufs identifiziert we ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2022