Kia Stonic: Motorsteuersystem / Ansauglufttemperatursensor (IATS)

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Motorsteuerung/Kraftstoffsystem / Motorsteuersystem / Ansauglufttemperatursensor (IATS)

Technische daten
SPEZIFIKATION

▶ Typ: Thermistortyp

Temperatur
Widerstand [kΩ]
°C
°F
+40
+40
40,93 ~ 48,35
-30
-22
23,43 ~ 27,34
+20
+4
13,89 ~ 16,03
-10
14
8,5 ~ 9,7
0
32
5,38 ~ 6,09
10
50
3,48 ~ 3,90
20
68
2,31 ~ 2,57
30
86
1,9 ~ 2,1
40
104
1,08 ~ 1,21
50
122
0,76 ~ 0,85
60
140
0,54 ~ 0,62
70
158
0,40 ~ 0,45
80
80
0,29 ~ 0,34
90
194
0,22 ~ 0,26
100
212
0,17 ~ 0,20
110
230
0,13 ~ 0,15
120
248
0,10 ~ 0,12
130
266
0,08 ~ 0,09

Beschreibung und bedienung
Beschreibung

Der in den Saugrohrdrucksensor integrierte Ansauglufttemperatursensor (IATS) erfasst die Ansauglufttemperatur.

Um das Ansaugluftvolumen präzise berechnen zu können, ist eine Korrektur der Lufttemperatur notwendig, da sich die Luftdichte in Abhängigkeit von der Temperatur ändert. Also verwendet das ECM nicht nur das MAPS-Signal, sondern auch das IATS-Signal. Der Thermistor dieses Sensors hat einen negativen Temperaturkoeffizienten (NTC) und sein Widerstand ist umgekehrt proportional zur Temperatur.

Schematische darstellungen
Schaltplan

Reparaturverfahren
PRÜFUNG
1.

Zündung ausschalten.

2.

IATS-Stecker abklemmen.

3.

Den Widerstand zwischen den IATS-Klemmen 3 und 4 messen.

4.

Prüfen, ob der Widerstand der Spezifikation entspricht.

Temperatur
Widerstand [kΩ]
°C
°F
+40
+40
40,93 ~ 48,35
-30
-22
23,43 ~ 27,34
+20
+4
13,89 ~ 16,03
-10
14
8,5 ~ 9,7
0
32
5,38 ~ 6,09
10
50
3,48 ~ 3,90
20
68
2,31 ~ 2,57
30
86
1,9 ~ 2,1
40
104
1,08 ~ 1,21
50
122
0,76 ~ 0,85
60
140
0,54 ~ 0,62
70
158
0,40 ~ 0,45
80
80
0,29 ~ 0,34
90
194
0,22 ~ 0,26
100
212
0,17 ~ 0,20
110
230
0,13 ~ 0,15
120
248
0,10 ~ 0,12
130
266
0,08 ~ 0,09

Ausbau
1.

Zündung ausschalten und Minuspol (-) der Batterie abklemmen.

2.

Stecker (A) des Absolutdrucksensors (MAP) abziehen.

3.

Sensor (B) durch Lösen der Befestigungsschrauben vom Ansaugkrümmer abnehmen.

Befestigungsschraube Absolutdrucksensor:

6,4 ~ 8,3 Nm (0,65 ~ 0,85 kgm)

Einbau
  

Komponente mit dem vorgegebenen Anzugsdrehmoment festziehen.

Es ist zu beachten, dass das Bauteil innen beschädigt werden kann, wenn es fallen gelassen wird. Wurde ein Bauteil fallen gelassen, muss es vor dem Einbau auf Beschädigung geprüft werden.

Sensor in die Montagebohrung einsetzen. Darauf achten, dass der Sensor nicht beschädigt wird.

1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Ansaugkrümmerabsolutdrucksenosr (MAPS)
Technische daten SPEZIFIKATION deckel [kPa (kg/cm²)] Ausgangsspannung (V) [Vref = 5V] 32.5 (0.33, 4.71) 0,5 ...

Außentemperatursensor (ATS)
Technische daten SPEZIFIKATION Temperatur (°C) WIDERSTAND (kΩ) -40 811.1 ~ 956.8 -20 255.6 ~ 287.7 ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung: Klimaanlagen-druckwandler


Beschreibung und bedienung Beschreibung Nach der Messung des Druckwerts der Hochdruckleitung wird dieser Wert vom Klimaanlagen-Druckwandler (APT) in einen Spannungswert umgewandelt. Anhand dieses umgewandelten Spannungswerts steuert das Motor-ECU das Kühlgebläse (Einschaltung der ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2024