Kia Stonic: Schaltgetriebe-Steuersystem / Wählhebel

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Schaltgetriebesystem / Schaltgetriebe-Steuersystem / Wählhebel

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Knopf
2. Manschetten
3. Schalthebeleinheit
4. Halter
5. Schaltzug
6. Gangwahlzug

Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Manschetten von der oberen Konsolenabdeckung entfernen und dann den Knauf durch Ziehen nach oben entfernen.

2.

Bodenkonsole ausbauen.

(Siehe Kapitel Karosserie - "Bodenkonsole")

3.

Sicherungsstift (A) entfernen, dann Gangwahlzug vom Schalthebelstift entfernen.

4.

Seilzugfassung (A) vom Wählhebel entfernen.

5.

Befestigungsschrauben (A) des Schalthebels lösen.

Anzugsdrehmoment:

8,8 ~ 13,7 Nm (0,9 ~ 1,4 kgm)

6.

Schaltseilzug (A) vom Wählhebel abnehmen.

[Typ A]

[Typ B]

Einbau
1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

  

Dinge, auf die beim Einbau des Schaltzugs geachtet werden muss.

[Typ A]

1)

Seilzugende mit dem Finger zur Schalthebelstange drücken.

2)

Seilzugöse oder Seilzugstange an der Seite festhalten und Wählhebelstange in die Seilzugöse drücken, bis ein Klickgeräusch zu hören ist.

3)

Nach dem Zusammenbau sicherstellen, dass dieses Teil herausgezogen wird.

[Typ B]

1)

Schaltzug (A) anbringen.

PRÜFUNG
1.

Schaltwellenhebel bei Betätigung auf ordnungsgemäße Funktion prüfen (1., 2., 3., 4., 5., 6. Gang, Rückwärtsgang)

2.

Wenn sich der Schalthebel in Position "R" befindet, prüfen, ob sich die Schürze in der richtigen Position befindet.

3.

Falls der Betrieb nicht reibungslos abläuft, die Schaltzuglänge erneut einstellen.

(Siehe Schaltzug - "Einbau")

Schaltsteuerung komplett
Bauteile und bauteile-Übersicht EINBAULAGE DER KOMPONENTEN 1. Schaltsteuerung komplett Reparaturverfahren Ausbau 1. Das Getriebe in die Stellung " ...

Steuerkabel
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Knopf 2. Manschetten 3. Schalthebeleinheit 4. Halter 5. Schaltzug 6. Gangwahlzug ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung: Autobahnfahrten


Reifen Prüfen und korrigieren Sie bei Bedarf den Reifendruck. Ein zu geringer Reifendruck führt zur Überhitzung und zu einer möglichen Zerstörung der Reifen. Vermeiden Sie es mit abgefahrenen oder beschädigten Reifen zu fahren, da dies zu einem Traktionsverlust und zu Reifensc ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020