Kia Stonic: Bei einer Reifenpanne (mit Reifen-Mobilitäts-Kit) / Verwendung des Reifen- Mobilität-Kits

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung / Pannenhilfe / Bei einer Reifenpanne (mit Reifen-Mobilitäts-Kit) / Verwendung des Reifen- Mobilität-Kits

1. Entfernen Sie den Aufkleber mit der Angabe der Höchstgeschwindigkeit (1) von der Dichtmittelflasche (2) und bringen Sie ihn gut sichtbar im Fahrzeug an, z. B. auf dem Lenkrad, um den Fahrer daran zu erinnern, nicht zu schnell zu fahren.

2. Einfüllen des Dichtmittels: Halten Sie die angegebene Reihenfolge strikt ein, andernfalls kann das Dichtmittel unter hohem Druck austreten.

3. Schütteln Sie die Flasche mit dem Dichtmittel.

4. Verbinden Sie den Einfüllschlauch (3) mit dem Anschluss an der Dichtmittelflasche (A).

5. Achten Sie darauf, dass der Knopf (9) auf dem Kompressor nicht gedrückt wird.

6. Drehen Sie die Ventilkappe vom Ventil des defekten Reifens ab und schrauben Sie den Füllschlauch (3) der Dichtmittelflasche auf das Ventil.

7. Stellen Sie die Dichtmittelflasche so in das Gehäuse des Kompressors, dass sie gerade steht (B).

8. Achten Sie darauf, dass der Kompressor ausgeschaltet ist (Position 0).

9. Schließen Sie den Kompressor mit dem Kabel und den Verbindern an die Fahrzeug-Steckdose an.

HINWEIS

Verwenden Sie ausschließlich die Steckdose auf der Beifahrerseite.

10. Wenn sich der Zündschalter bzw. der Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/-stopp) in der Position ON befinden, schalten Sie den Kompressor ein und lassen ihn ca. 3 Minuten laufen, um das Dichtmittel einzufüllen. Der Reifendruck nach dem Füllen ist nicht entscheidend.

11. Schalten Sie den Kompressor aus.

12. Trennen Sie den Schlauch von der Dichtmittelflasche und vom Reifenventil.

Legen Sie das Reifen-Mobilitäts-Kit wieder in das Staufach im Fahrzeug.

WARNUNG

Wenn der Motor in einer unzureichend oder gar nicht belüfteten Umgebung (z. B. in einem geschlossenen Raum) laufen gelassen wird, besteht die Gefahr einer Kohlenmonoxidvergiftung und Erstickungsgefahr.

Bestandteile des Reifen-Mobilitäts-Kits (TMK, Tire Mobility Kit)
1. Aufkleber mit der Angabe der Höchstgeschwindigkeit 2. Dichtmittelflasche und Aufkleber mit der Angabe der Höchstgeschwindigkeit 3. Füllschlauch zwischen Dichtmittelflasche und Rad ...

Verteilung des Dichtmittels
13. Fahren Sie sofort 7~10 km (oder etwa 10 Minuten), um das Dichtmittel im Reifen gleichmäßig zu verteilen. ACHTUNG Überschreiten dabei eine Geschwindigkeit von 60 km/h nicht. Falls mög ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung: Elektrische Anlage


Allgemeine informationen ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR FEHLERSUCHE VOR DER FEHLERSUCHE 1. Die betroffenen Sicherungen in dem jeweiligen Sicherungs-/Relaiskasten prüfen. 2. Batterie auf Beschädigung, Ladezustand, Sauberkeit und feste Anschlüs ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020