Kia Stonic: Klimasystem / Verdampfer-Wärmetauscher

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Heizung, Lüftung und Klimaanlage / Klimasystem / Verdampfer-Wärmetauscher

Reparaturverfahren
AUS- UND EINBAU
1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Heizungseinheit ausbauen und Gebläseeinheit von der Heizungseinheit trennen.

(Siehe Heizung - "Heizung")

3.

Befestigungsschrauben lösen und unteres Gehäuse (A) der Heizungseinheit ausbauen.

4.

Verdampferkern (A) aus der Heizung ausbauen.

  

Darauf achten, Einlass- und Auslassleitungen beim Aus- oder Einbau von Heizungskern und Verdampferkern nicht zu verbiegen.

5.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

  

Beim Verdampferkern eingebaut wird, Kältemittelöl (PAG OIL) auffüllen.

O-Ringe an jedem Anschlussstück durch neue ersetzen und vor der Montage eine dünne Kältemittelölschicht auftragen. Sicherstellen, die entsprechenden O-Ringe für R-134a, R-1234yf zur Vermeidung von Undichtigkeit zu verwenden.

Sofort nach dem Entnehmen des Öls den Behälter wieder verschließen und abdichten, damit keine Feuchtigkeit in den Behälter gelangen kann.

Kompressoröl nicht an das Fahrzeug gelangen lassen. Kompressoröl kann den Fahrzeuglack beschädigen. Wenn Kompressoröl auf den Lack gelangt, dieses sofort mit reichlich Wasser abspülen.

Tüllen mit Dichtmittel einstreichen.

Sicherstellen, dass keine Undichtigkeit vorhanden ist.

Kältemittelsystem füllen und danach die Systemleistung prüfen.

Ein- und Auslassschläuche am Heizungskühler nicht verwechseln und die Schlauchschellen fest anziehen.

Kühlsystem mit Motorkühlmittel befüllen.

Klimaanlagen-druckwandler
Beschreibung und bedienung Beschreibung Nach der Messung des Druckwerts der Hochdruckleitung wird dieser Wert vom Klimaanlagen-Druckwandler (APT) in einen Spannungswert umgewandelt. An ...

Verdampfertemperatursensor
Beschreibung und bedienung Beschreibung Der Verdampfertemperatursensor erfasst die Verdampferkerntemperatur und unterbricht die Stromversorgung des Kompressorrelais, um zu vermeiden, d ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung: Kraftstofftank


Technische daten SPEZIFIKATION Bauteil SPEZIFIKATION Kraftstofftank-Fassungsvermögen (L) 45 L Reparaturverfahren Ausbau 1. Restlichen Druck aus der Kraftstoffleitung ablassen. (Siehe Kra ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020