Kia Stonic: Innenausstattung / Sitzheizung (ausstattungsabhängig)

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung / Ausstattung Ihres Fahrzeugs / Innenausstattung / Sitzheizung (ausstattungsabhängig)

Die Vordersitze sind mit Heizungen ausgestattet, damit die Sitze bei niedrigen Temperaturen beheizt werden können. Drücken Sie bei eingeschalteter Zündung den jeweiligen Schalter, um die Sitzheizung für den Fahrer- und/ oder Beifahrersitz einzuschalten. Lassen Sie die Sitzheizung bei höheren Temperaturen oder wenn sie nicht benötigt wird ausgeschaltet.

• Bei jedem Drücken des Schalters ändert sich die Temperatureinstellung des Sitzes wie folgt:

- Vordersitz

• Nach jedem Einschalten der Zündung ist die Sitzheizung automatisch ausgeschaltet.

HINWEIS

Wenn der Schalter für die Sitzheizung eingeschaltet ist, schaltet sich die Sitzheizung abhängig von der Sitztemperatur ein und aus.

ACHTUNG

WARNUNG

Verbrennungen durch Sitzheizung

Die Fahrzeuginsassen sollten sehr vorsichtig sein, wenn sie die Sitzheizungen einschalten, da übermäßige Temperaturen und Verbrennungen möglich sind. Die Sitzheizung kann Verbrennungen auch bei geringen Temperaturen verursachen, besonders wenn sie längere Zeit verwendet wird. Der Fahrer muss insbesondere auf folgende Mitfahrer achten:
1. Säuglinge, Kinder, ältere Personen oder Personen mit Behinderung und kranke Personen
2. Hitzeempfindliche Personen oder Personen mit sehr empfindlicher Haut
3. Ermüdete Personen
4. Betäubte oder betrunkene Personen
5. Personen, die schläfrig machende Medikamente genommen haben (Schlaftabletten usw.)

Sonnenblende
Benutzen Sie die Sonnenblenden, um sich gegen die Blendung durch von vorn oder von der Seite eintretendes Sonnenlicht zu schützen. Um die Sonnenblende zu benutzen, klappen Sie diese nach u ...

Steckdose
Die 12-V-Steckdosen sind für die Stromversorgung von Mobiltelefonen und anderen Geräten, die mit der Bordspannung des Fahrzeugs betrieben werden können, vorgesehen. Die Geräte sollten ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung: Bremsanlage


Reparaturverfahren Funktion und Dichtheit prüfen Alle folgenden Prüfungen durchführen: BAUTEILE-ÜBERSICHT Verfahren Bremskraftverstärker (A) Den Bremsenbetrieb prüfen durch Bremsbetätigung während einer Probefahrt. F ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020