Kia Stonic: Wartung / Motoröl (Diesel)

Kia Stonic (YB) Betriebsanleitung / Wartung / Motoröl (Diesel)

Motorölstand prüfen

1. Vergewissern Sie sich, dass das Fahrzeug auf ebenem Untergrund steht.

2. Starten Sie den Motor und lassen Sie ihn auf die normale Betriebstemperatur kommen.

3. Stellen Sie den Motor ab, und warten Sie ca. 5 Minuten, damit das Öl in die Ölwanne zurückfließen kann.

4. Ziehen Sie den Messstab heraus, wischen Sie ihn ab, und führen Sie ihn wieder bis zum Anschlag ein.

WARNUNG

Kühlerschlauch

Gehen Sie vorsichtig vor, damit Sie beim Prüfen des Motorölstands und beim Nachfüllen von Motoröl den Kühlerschlauch nicht berühren. Er kann so heiß sein, dass Verbrennungsgefahr besteht.

5. Ziehen Sie den Messstab wieder heraus und prüfen Sie den Füllstand.

6. Der Füllstand sollte im Bereich C stehen. Falls sich der Stand im Bereich D befindet, füllen Sie ausreichend Öl nach, um den Stand in den Bereich C zu bringen.

ACHTUNG

Wenn die Flüssigkeit in der Nähe der Markierung L (leer) steht, füllen Sie Öl nach, bis die Markierung F (voll) erreicht ist. Füllen Sie nicht zu viel Öl nach.

Verwenden Sie ausschließlich spezifiziertes Motoröl. (Siehe “Empfohlene Schmiermittel und Füllmengen” auf Seite 9-10.)

Motoröl und Ölfilter wechseln

Lassen Sie das Motoröl und den Motorölfilter von einer Fachwerkstatt austauschen. Kia empfiehlt den Besuch eines Kia-Händlers/Servicepartners.

WARNUNG

Dauerhafter Kontakt mit gebrauchtem Motoröl kann Hautreizungen und Hautkrebs verursachen. Bestimmte Altölbestandteile haben sich in Laborversuchen als krebserregend erwiesen. Schützen Sie immer Ihre Haut, indem Sie sich die Hände unmittelbar nach einem Kontakt mit Altöl gründlich mit Seife und warmem Wasser waschen.

Motoröl (Benziner)
Motorölstand prüfen 1. Vergewissern Sie sich, dass das Fahrzeug auf ebenem Untergrund steht. 2. Starten Sie den Motor und lassen Sie ihn auf die normale Betriebstemperatur kommen. 3. ...

Motorkühlmittel
Das Hochdruckkühlsystem besitzt einen Behälter, der mit Universal-Frostschutzmotorkühlmittel gefüllt ist, das ganze Jahr über verwendet werden kann. Der Behälter wird im Werk befüllt. ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung: Schalldämpfer


Reparaturverfahren Ein- und Ausbau. Vorschalldämpfer 1. Minuspol von der Batterie abklemmen. 2. Motorabdeckung abbauen. (Siehe Motor und Getriebe - "Motorabdeckung") 3. Hintere Lambdasonde (A) abklemmen. ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020