Kia Stonic: Antriebsstrang / Batterie

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung / Wartung / Antriebsstrang / Batterie

Reparaturverfahren
PRÜFUNG

Batteriespannung und Status

Batteriespannung und -status mit dem Batterietester kontrollieren.

Batterieklemme

1.

An den Batteriepolen (A) rütteln, um festzustellen, ob sie lose oder korrodiert sind. Korrodierte Klemmen müssen gereinigt werden.

Wenn der Batteriepluspol lose ist, zuerst das Batteriemassekabel (GND) abklemmen, bevor der Pluspol entfernt oder festgezogen wird, um Verletzungen durch Stromschlag zu vermeiden.

2.

Wenn die Batterieklemme nicht fest genug am Batteriepluspol (+) sitzt:

(1)

Zündung ausschalten und Minuskabel (-) der Batterie abklemmen.

(2)

Batterieklemme (A) am Batteriepluspol (+) festziehen

Batteriepluspol (+):

7,8 ~ 9,8 Nm (0,8 ~ 1,0 kgm)

3.

Wenn die Batterieklemme nicht fest genug am Batterieminuspol (-) sitzt:

(1)

Batterieklemme (A) am Batterieminuspol (-) festziehen

Batterieminuspol (-):

4,0 ~ 6,0 Nm (0,4 ~ 0,6 kgm)

Batteriezustand

Batterie auf Beschädigung oder Verformung prüfen. Bei schwerer Beschädigung, Verformung oder Undichtigkeit muss die Batterie ersetzt werden.

Luftfilter
Reparaturverfahren PRÜFUNG 1. Luftfiltereinsatz ausbauen. 2. Luftfilter auf zu starke Verschmutzung kontrollieren. Wenn der Luftfilter zu st ...

Kühlsystem
Reparaturverfahren PRÜFUNG Kühlerschläuche 1. Kühlerschläuche auf Folgendes prüfen (1) Fehlerhafter Anschluss ( ...

Andere Informationen:

Kia Stonic (YB) Reparaturanleitung: Turbolader


Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Turbinengehäuse 2. Turbineneinlass 3. Turbinenauslass 4. Kompressorgehäuse 5. Kompressorauslass 6. Kompressoreinlass 7. Mittelgehäuse 8. EWGA (Elektrischer Bypassventil-Stellantrieb) ...

Copyright © www.stonicde.com 2018-2020